Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 73
  Pressemitteilungen gesamt: 324.043
  Pressemitteilungen gelesen: 42.131.962x
01.07.2019 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Frau Ann-Kathrin Günther¹ | Pressemitteilung löschen

Den Sommer genießen auf Usedom

Vielfältiges Usedom

Mit mehr als fünf Millionen gewerblichen Übernachtungen gehört die Ostseeinsel Usedom zu Deutschlands beliebtesten Urlaubsdestinationen. Vor allem in den jetzt beginnenden Schulferien ist die zweitgrößte deutsche Insel beliebt bei kleinen und großen Gästen. Der 40 Kilometer lange und bis 80 Meter breite, feinsandige Strand gehört zu den schönsten der Ostsee. Gleiches gilt für die Seebäderpromenade, die von den drei Kaiserbädern bis nach Swinemünde führt und eine nahezu lückenlose Bäderarchitektur bietet. Mit insgesamt zwölf Kilometern Länge ist sie zudem die größte Europas. Auch Usedoms natürliche Vielfalt hat einige Superlative zu bieten. So dürfen sich Aktiv-Urlauber und Naturliebhaber auf 14 Naturschutzgebiete freuen - übrigens die größte Dichte deutschlandweit.



Der Sommerhitze entfliehen

Für Stressgeplagte und Menschen, die Erholung suchen, ist das idyllische Usedomer Hinterland ein Geheimtipp. Hier kann man abseits der großen Seebäder in idyllischen Örtchen auch in den Sommermonaten noch Ruhe und Erholung finden. Das gelingt nicht nur am Achterwasser sowie an Usedoms kleineren und größeren Binnenseen. Auch die großen Waldgebiete im Hinterland und die Küstenwälder laden zur aktiven Erholung ein. Selbst bei großer Hitze in den Städten herrscht auf Usedom auch in den Sommermonaten noch ein erträgliches Klima. Dazu trägt die leichte Brise von der Ostsee bei, aber auch die ausgedehnten Wälder im Hinterland sowie der Küstenwald. So findet man unter dem schattenspendenden Blätterdach der bis zu 200 Jahre alten Buchen am Streckelsberg bei Koserow nicht nur Abkühlung. Man genießt in 60 Metern Höhe über dem Meeresspiegel auch einen herrlichen Blick. Hier, oberhalb der Ostsee, führt einer der schönsten Rad-Wanderwege der Insel entlang. Er verbindet das Ostseebad Koserow mit den anderen Bernsteinbädern Zempin im Norden bzw. Loddin und Ückeritz sowie den drei Kaiserbädern im Süden.



Ostseebad Koserow

Ohnehin ist das Bernsteinbad Koserow weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt bei Urlaubern, die Ruhe suchen, ohne auf Usedom-typische Attraktionen verzichten zu müssen. So liegt das idyllische Ostseebad Koserow zentral, etwa in der Mitte der Usedomer Ostseeküste. Markant ist die Lage auch deshalb, weil hier das Achterwasser und die Ostsee nur wenige hundert Meter voneinander getrennt sind. Für Wanderer und andere Aktiv-Urlauber bieten sich nicht zuletzt durch diese besondere geografische Lage interessante Möglichkeiten zur aktiven Erholung.



Nachhaltig erholen im Forsthaus Damerow & Co

Nicht von ungefähr lautet das Programm des Forsthauses Damerow daher auch "grenzenlos aktiv". Das reetgedeckte 4-Sterne-Wohlfühl-Hotel zeichnet sich nicht nur durch seine idyllische Waldlage zwischen Achterwasser und Ostsee aus. Mit einem breiten Angebot an Sportmöglichkeiten bietet es auch ganz viel für Gäste, die mit allen Sinnen und mit grünem Gewissen genießen möchten. So hat sich das Forsthaus Damerow ebenso wie die anderen Häuser der Meeressterne GmbH, das Idyll am Wolgastsee, das Weiße Schloß und das Hotel Residenz in Heringsdorf, der Nachhaltigkeit verpflichtet.



Mehr Informationen zum Forsthaus Damerow, dem Hotel Weißes Schloß, dem Hotel Residenz sowie dem Idyll am Wolgastsee unter https://www.urlaub-auf-usedom.de.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Meeressterne GmbH
Frau Ann-Kathrin Günther
Damerow 1
17459 Koserow
Deutschland

fon ..: 038375-56 201
fax ..: 038375-56 444
web ..: https://www.urlaub-auf-usedom.de
email : guenther@urlaub-auf-usedom.de

Pressekontakt
Meeressterne GmbH
Frau Ann-Kathrin Günther
Damerow 1
17459 Koserow

fon ..: 038375-56 201
web ..: https://www.urlaub-auf-usedom.de
email : guenther@urlaub-auf-usedom.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de