Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 73
  Pressemitteilungen gesamt: 324.043
  Pressemitteilungen gelesen: 42.131.780x
10.07.2019 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Franziska Mettenheimer¹ | Pressemitteilung löschen

prizeotel mit Doppelschlag in Dresden

Doppelschlag in Dresden - zwei Hotels der Hotelgruppe in der Sächsischen Landeshauptstadt unterschrieben. prizeotel Dresden-City lässt sich in Dresdens belebtesten Stadtbezirk, der Neustadt nieder und begrüßt seine Gäste ab 2022 mit 213 stylischen Designzimmern. Weitere 125 Design Zimmer wachsen in unmittelbarer Nähe zum Dresdner Bahnhof heran. Das prizeotel Dresden-Mitte eröffnet im 2. Halbjahr 2021.

Beide Häuser der Economy-Design-Gruppe glänzen, wie für prizeotel (https://www.prizeotel.com) üblich, mit einem individuellen und extravaganten Design des internationalen Stardesigners Karim Rashid, neusten Technik-Gadgets, wie unter anderem Mobile Check-In und Smart TV und vor allem mit Top-Lagen.

"Stetig steigende Übernachtungszahlen - in 2018 waren es mehr als 4,6 Millionen - waren ein wichtiges Kriterium für den Standort Dresden", sagt Marco Nussbaum, Gründer und CEO von prizeotel, der damit das achtzehnte und neunzehnte Hotel für die Economy-Design-Gruppe auf den Weg bringt.

Den Doppeleinzug in die Stadt Dresden, begründet Marco Nussbaum vor allem mit der Zielsetzung von prizeotel (https://pregas.de/allgemein/item/prizeotel-mit-doppelschlag-in-dresden/), in den Kernmärkten mit mehreren Hotels und entsprechenden Kapazitäten präsent zu sein, um so u.a. auch Synergieeffekte nutzen zu können und die Markenbekanntheit weiter zu steigern. "Jedes weitere Hotel stärkt und unterstützt darüber hinaus auch die digitale Strategie von prizeotel", so Nussbaum.

Vor drei Jahren fiel der Startschuss zur Bewerbung um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2025". Durch den Kulturhauptstadt-Titel würden sich in Dresden nicht zuletzt auch die Touristenzahlen vervielfachen. Die Stadt ist reich an Kulturgütern und neben einer jungen Künstlerszene, wächst zudem auch eine hippe Szenekultur heran. Auch in der Hinsicht, gilt vor allem der Standort des prizeotel Dresden-City als Top-Location, denn von dort aus ist das Szeneviertel "Äußere Neustadt" fußläufig entfernt, was besonders für die jungen Städte- und Geschäftsreisenden attraktiv sein wird.

"Beide Dresdner Hotels zeichnen sich vor allem durch eine besonders gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr aus. Mit der doppelten Aufstellung der beiden Häuser in der Stadt, sind unsere zukünftigen Gäste an alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sowie Messestandorte ideal angebunden", so prizeotel Geschäftsführer Connor Ryterski, der sich für beide Vertragsverhandlungen verantwortlich zeigte.

Mit der Villa Nova Gruppe für das prizeotel Dresden-Mitte und dem Projektentwickler LIST Develop Commercial für das prizeotel Dresden-City, konnte prizeotel zwei weitere starke und erfahrene Partner für sich und sein Konzept begeistern. Und die Vorfreude steigt nicht nur seitens prizeotel: "Wir freuen uns, mit prizeotel den idealen Betreiber für unser Hotelprojekt inmitten von Dresden gefunden zu haben", so Dr. Frank N. Winkel und Gregory W. Winkel, die Inhaber der Villa Nova Gruppe. Michael Garstka, Geschäftsführer von LIST Develop Commercial freut sich ebenfalls über die Zusammenarbeit und fiebert bereits dem ersten symbolischen Spatenstich im Herbst nächsten Jahres entgegen, wo mit viel Glück auch Designer Karim Rashid anzutreffen sein wird.

Bildquelle: prasch buken partner architekten partG mbB

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.prizeotel.com
prizeotel
Esplanade 41 20354 Hamburg

Pressekontakt
http://www.pregas.de
PREGAS GmbH
Neuer Wall 10 20354 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de