Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 23
  Pressemitteilungen gesamt: 296.000
  Pressemitteilungen gelesen: 38.230.940x
02.02.2012 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Richard Lamers¹ | Pressemitteilung löschen

Schneesicherheit in der Alpenregion Nationalpark Gesäuse

(rgz-151) Die Alpen bieten jedem Wintersportler ein Eldorado an Möglichkeiten, seinen Winterurlaub zu verbringen. Und auch die Gebiete könnten vielfältiger nicht sein. Darunter ist die Alpenregion Nationalpark Gesäuse http://www.gesaeuse.at/ zu finden, die jeden Urlaub zum sportlichen Vergnügen werden lässt.

Unweit der drei steirischen Naturparkgemeinden Palfau, Landl und Gams ist das Skigebiet Hochkar in Niederösterreich gelegen. Hier findet der Brettlfan ein 18 Kilometer langes Netz aus präparierten Pisten. Auch wenn dieses Gebiet als besonders schneereich und somit schneesicher gilt, können Beschneiungsanlagen im Fall der Fälle Frau Holle noch unterstützen.

Familienurlaub auf der Kaiserau

Viele Urlauber zieht es auf das in 1.100 Metern Höhe gelegene Hochplateau der Kaiserau bei Admont. Das Besondere: Dieses Skigebiet ist zwar nicht sonderlich groß, ist aber fernab vom Massentourismus zu finden. Das verspricht einen tollen Urlaub für die ganze Familie. Dort wird man zur Piste nicht nur mit drei Schleppliften gebracht, sondern auch mit einem Zauberteppich. Während die Erwachsenen die Pisten hinunter wedeln, vergnügen sich die Kids derweil im Kinderland und lernen dort unter professioneller Anleitung den richtigen Umgang mit den Skiern. Denn gute Vorbereitung ist bekanntlich alles.

Auch an Langlauf-Fans ist gedacht

Nicht so rasant, dafür mehr als Ausdauer geeignet, ist das Langlaufen. Hier treffen sich die Begeisterten im Langlaufzentrum Hall. Der Ort bietet als einer von 25 österreichischen Orten neben den präparierten Loipen auch Duschmöglichkeiten für die Sportler an. Die künstliche Beschneiungsanlage sorgt immer für beste Verhältnisse. Und nach dem Sport wird im Sportstüberl lecker gegessen und getrunken.

Nicht nur Skier sind angesagt

Man muss nicht immer auf die Piste oder in die Loipe, um im Schnee Spaß zu haben. Auch rasante Fahrten auf der Rodelbahn sind ein Vergnügen, ebenso wie eine Schneeschuhwanderung oder ein ganz gewöhnlicher Spaziergang im Pulverschnee. An alle, die noch nie auf Schneeschuhen standen, es aber gerne mal probieren möchten: Der Nationalpark Gesäuse, der Naturpark Steirische Eisenwurzen und die Firma Absolute Outdoors Strobl bieten geführte Touren an.

Mehr Informationen zum Thema Winterurlaub auch auf den Seiten der RatGeberZentrale: http://www.ratgeberzentrale.de/winterurlaub/alpenregion-gesaeuse.html

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ratgeberzentrale.de
RatGeberZentrale
Bahnhofstraße 44 97234 Reichenberg

Pressekontakt
http://www.ratgeberzentrale.de
Ratgeberzentrale
Kölner Str. 72 50226 Frechen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de