Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 10
  Pressemitteilungen gesamt: 279.215
  Pressemitteilungen gelesen: 35.787.232x
27.02.2012 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Sandra Holze¹ | Pressemitteilung löschen

Deutsche Urlaubsziele erleben eine Renaissance

Immer mehr Deutsche machen Ferien im eigenen Land. Jeder Vierte plant seinen Urlaub 2012 in Deutschland zu verbringen. Prognosen der Stiftung für Zukunftsfragen gehen sogar von 40 Prozent aus.

Damit setzt sich der Trend fort, der sich seit einigen Jahren abzeichnet. Auch 2011 war Deutschland das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen. 37 Prozent verbrachten ihren Urlaub zwischen Nordsee und Alpen. Damit liegt Deutschland weit vor den fünf beliebtesten Auslandsreisezielen Spanien, Italien, Türkei, Österreich und Kroatien.

"Diese Ergebnisse überraschen uns nicht. Wir sehen seit Jahren die Beliebtheit deutscher Regionen und Orte steigen", kommentiert Jürgen Strahm, Geschäftsführer des Online Freizeit- und Reiseführers (http://www.belocal.de/) beLocal. "Vor allem Einträge zu Veranstaltungen und unsere Themen-Specials, wie zum Beispiel zu deutschen Freizeitparks, werden von beLocal-Nutzern besonders oft gelesen."

Damit Anbieter von einheimischen Touristen gefunden werden, müssen sie ihre Informationen online möglichst breit streuen. "Die meisten deutschen Urlauber planen ihre Reise online und besuchen mehrere Webseiten bis sie sich für ein Ziel entscheiden. Außerdem wird immer häufiger das Handy für die Suche vor Ort genutzt", erläutert Jürgen Strahm. "Wir bieten Tourismusbüros, Städten und Regionen mit beLocal einen zusätzlichen Online-Marketingkanal (http://www.belocal.de/), um für ihre Destination zu werben."

"Unsere große Leidenschaft für Reisen in deutsche Städte und Regionen ist unser Antrieb," erklärt Detlef Danitz, Ideenvater von beLocal. "Wir vereinfachen die Urlaubsplanung. Bei uns finden Reisende alle Informationen zu einem Ort, von Sehenswürdigkeiten bis Veranstaltungen, auf einer Seite. Damit helfen wir kleinen und großen Orten und Regionen in Deutschland mehr Gäste zu erreichen. Deshalb freut uns der Trend zum deutschen Urlaub besonders."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.corporate.belocal.de
beLocal GmbH
Rodezstr. 7 96052 Bamberg

Pressekontakt
http://www.likesmedia.de
Likes Media
Cantianstr. 21 10437 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de