Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 279.311
  Pressemitteilungen gelesen: 35.804.382x
29.02.2012 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Siegfried Unterkircher¹ | Pressemitteilung löschen

Frühling in Meran, eine charmante Flaniermeile

Willkommen im neuen Frühling in Meran (http://www.kroellnerhof.com/). Es sind die Glücksmomente der Saison, wenn die Natur erwacht - auf die Leiter steigt, die schönsten Bilder malt. Das verspielte Schauspiel ist voll des Übermutes - lässt uns mit ganzem Herzen auskosten, macht glücklich.
Meran ist mediterran, der Frühling beginnt hier um einiges früher als anderswo. Farbenfroh wird das Urlaubsglück und voll von Düften und Klängen. Das Heitere und Leuchtende steht im Vordergrund. Alles wendet sich der Sonne zu.
Auf den weltbekannten Promenaden von Meran geht es sich allemal gemütlich an -das Flair von Meran strahlt wohltuend. Ringsum die prächtigen Dreitausender der Meraner Bergwelt mit den noch weißen Spitzen, im Tal fächeln Palmen in lauer Frühlingsluft. Dieses besondere Bild der Gegensätze, von alpin und mediterran, lässt sich wohl nur hier auskosten.
Man darf sich in diesen Tagen des neuen Frühlings in Meran gerne auf die Suche nach dem irdischen Paradies machen. Ein solches sind sicherlich die Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Im Osten von Meran versammelt sich auf zwölf Hektar die ganze Welt in einem Garten. Von seltenen Südtiroler Rebsorten, mexikanischen Kakteen, Oliven und englischen Gartendecken, duftende Macchia neben Feigen, Lavendel und natürlich Palmen. Die besondere Kulisse bilden die Meraner Berge und Kaiserin Elisabeths einstiger Feriensitz, das Schloss Trauttmansdorff.
In den Frühling wandern kann man auf 1000 Pfaden. Einladend sind auch die vielen Waalwege in Meran. Es geht entlang an den uralten, aber immer noch genutzten Bewässerungskanälen, welche die Bauern vor Jahrhunderten angelegt haben. Waale, und daneben gemütliche Wanderwege, gehen viele Kilometer an den Berghängen entlang - durch schattige Wälder, üppigen Wiesen und gepflegten Weinbergen und überall lässt sich die traumhafte Aussicht auf den Meraner Talkessel genießen. Der längste Waalweg ist der Marlinger Waalweg. In drei Stunden Gehzeit gelangt man von der Töll, am Eingang des Vinschgaus, bis nach Oberlana.

Angebote für den Frühling in Meran:

"Mandelblüte" 30.03.-6.04.12: 7 Tage Verwöhnhalbpension ab EUR 425
"Osterwoche" 06.04-14.04.12: 7 Tage Verwöhnhalbpension ab EUR 467
"Blütenwochen" 14.04.-28.04.12: 7 Tage Verwöhnhalbpension ab EUR 419

Das Hotel Kröllnerhof liegt zwei Gehminuten von der Seilbahn zum Vigiljoch entfernt.

Anfragen & Buchungen:Hotel Lana


¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.kroellnerhof.com
Hotel Kröllnerhof *** Superior
Ultnerstraße 1 39011 Lana

Pressekontakt
http://www.unterkircher-marketing.com
Unterkircher Marketing KG
Kalterer Seestr. 4 39040 Tramin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de