Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 302.546
  Pressemitteilungen gelesen: 39.132.313x
19.09.2012 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Michael Pütter¹ | Pressemitteilung löschen

Das Hotel St. Georg in Bad Aibling bietet Helikoptertransfers und Rundflüge

Noch schnellere Erreichbarkeit, noch mehr Service, noch unkompliziertere Transfer-Möglichkeiten: mit der neuen Kooperation mit dem Flugunternehmen Heliflieger bietet das Hotel St. Georg in Bad Aibling (http://www.sanktgeorg.com)seinen Gästen ab sofort ein einzigartiges Exklusiv-Angebot.

Durch die Kooperation mit dem in München ansässigen Unternehmen Heliflieger (http://www.heliflieger.com)kann das 3-Sterne Superior Hotel nun der stetig steigenden Nachfrage von vielbeschäftigten Business-Gästen nach schnellerem Transfer gerecht werden.
Und auch Veranstaltungsplaner fordern eine immer unkompliziertere und schnellere An- und Abreise der Teilnehmer und exklusive Shuttles für VIPs. Der Helikopter wird diesen Anforderungen gerecht, denn er gilt als eines der schnellsten und bequemsten Transportmittel. Bis zu drei Passagiere mit Handgepäck finden Platz im Helikopter von Inhaber und Pilot Dirk Schepanek. Mit dem Heli Shuttleservice fliegt man über alle anderen hinweg und kommt ohne Stau und Verspätungen immer stressfrei und pünktlich ans Ziel.

Aber auch Individualgäste profitieren von der Kooperation. Gäste werden von überall in der Region Südbayern wo ein Hubschrauber starten und landen kann abgeholt und bis direkt vor die Eingangstür des Hotels St. Georg in Bad Aibling geflogen. Vom Flughafen München heben Gäste ab dem GAT (Allgemeines Luftfahrt Terminal) ab.

Als rundum-sorglos-Paket und für ein besonderes Serviceerlebnis wird auch der Weg vom Flugzeug zum Helikopter mit einem VIP Shuttle angeboten.

Kaum einer träumt nicht davon, einmal mit einem Helikopter abheben zu können. Das Hotel St. Georg in Bad Aibling bietet seinen Gästen nun die Möglichkeit sich diesen Wunsch zu erfüllen.

Vertriebs- und Marketingdirektorin Gisela Renner freut sich über die neue und außergewöhnliche Kooperation (http://www.sanktgeorg.com/de/business-seminare/heli-flughafen-service/): "Nun lassen wir Gästeherzen nicht nur höher schlagen, wir können Sie auch höher fliegen lassen." Ob für Individualgäste als Ausflug oder Tagesunternehmung, als Incentive für Mitarbeiter oder als Event für geladene Gäste: bei einem Rundflug über die traumhafte Kulisse des Voralpenlands, die bayerische Landeshauptstadt München oder die 5 Seen liegt den Fluggästen die Welt zu Füßen. Man startet bekanntlich senkrecht direkt vom Hotel aus zu einem Ausflug der Extraklasse den man nie vergessen wird. Und das Beste: ein Fensterplatz ist immer garantiert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.sanktgeorg.com
St. Georg Hotel Bad Aibling
Ghersburgstraße 18 83043 Bad Aibling

Pressekontakt
http://www.puetter-online.de
Puetter GmbH
Bismarckstrasse 120 47057 Duisburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de