Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 32
  Pressemitteilungen gesamt: 279.237
  Pressemitteilungen gelesen: 35.788.422x
05.02.2013 | Umwelt & Energie | geschrieben von Beate Lorenzoni¹ | Pressemitteilung löschen

Umrüsten auf LED-Röhren und Stromkosten senken

Nagold, 5. Februar 2013 - Nach massiven Preiserhöhungen zum Jahreswechsel, steigen die Strompreise im Februar und März weiter an. Mit Hilfe intelligent gesteuerter und moderner LED-Lichttechnik können Unternehmen die explodierenden Kosten senken. Insbesondere in der Beleuchtung von Industrie- und Bürogebäuden liegt ein enormes Einsparpotenzial. Der LED-Spezialist euroLighting erleichtert mit maßgeschneiderten Finanzierungsmodellen die Umstellung auf eine energieeffiziente LED-Beleuchtung. Die Leasingangebote sind optimal auf die Bedürfnisse kleinerer, mittlerer und großer Firmenkunden zugeschnitten. Der eindeutige Vorteil: Umgelegt auf den niedrigeren Stromverbrauch finanzieren sich die Anschaffungskosten innerhalb von 8 bis 24 Monaten von selbst.

Das 1x1 der LED-Stromabrechnung
Ein einfaches Beispiel zeigt, wie schnell sich die Investition in LED-Röhrentechnologie von euroLighting bezahlt macht: Durch den niedrigen Verbrauch der LED-Röhren von nur 22 W gegenüber bisherigen Neonröhren (85 W) reduziert sich der Stromverbrauch bei einer durchschnittlichen Leuchtdauer von 3.000 Stunden im Jahr und bei einer Stückzahl von 1.000 Lampen um ganze 108.000 KWh. Bei einem angenommenen Strompreis von 20 Cent pro Kilowattstunde (ct/kWH) ist damit ein Einsparpotenzial von bis zu 21.600 EUR pro Jahr möglich. Mit einer passenden Leasingfinanzierung von euroLighting über 50.000 Euro kostet die Modernisierung durch LED-Röhren den Kunden bei einer Laufzeit von 60 Monaten nur 12.000 EUR pro Jahr (s. u. Beispiel 2). Unterm Strich verbleiben trotzdem noch 9.600 EUR pro Jahr in der Unternehmenskasse. Eine Rechnung, die mit Blick auf die derzeit steigenden Strompreise überzeugt.

Besonders rentabel ist die Umrüstung auf LED-Röhren bei Anwendungen mit hohen jährlichen Betriebsstunden, u.a. in Lagerhallen, Fertigungsbetrieben, Bürogebäuden aber auch in Park- und Warenhäusern. Die LED-Technologie punktet nicht nur mit einer enormen Stromersparnis, den geringen Wartungskosten und der langen Lebensdauer (50.000 Stunden). Der Einsatz der Leuchtdioden sorgt für eine deutlich bessere Lichtqualität und leistet aktiven Klimaschutz. euroLighting bietet eine breite Palette an LED-Produkten, u. a. Hallenbeleuchtung mit 400 W statt 1.000 W, VDE zertifizierte LED-Röhren mit 22 - 36 W sowie Außenbeleuchtungen mit 400 W statt 1.000 W. Der Beleuchtungsexperte hilft Kunden bei der Planung, Finanzierung und Umsetzung von Beleuchtungskonzepten.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.eurolighting-gmbh.eu
euroLighting GmbH
Hauptstrasse 56 72202 Nagold

Pressekontakt
http://www.lorenzoni.de
Agentur Lorenzoni GmbH
Landshuter Str. 29 85435 Erding

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de