Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 302.538
  Pressemitteilungen gelesen: 39.127.122x
03.09.2013 | Umwelt & Energie | geschrieben von Petra Willnauer¹ | Pressemitteilung löschen

Kleine Energie-Entdecker bastelten für Wildbienen

Biogas und Bienen: Zwei Stichwörter, die auf den ersten Blick sehr entfernt voneinander erscheinen. Bei den Klima- und Energietagen vom 31. August bis zum 1. September nutzte die Erdgas Südwest GmbH auf der Landesgartenschau in Sigmaringen die Gelegenheit, große wie kleine Besucher auf dieses Thema aufmerksam zu machen und gleichzeitig nachhaltige Lösungswege für ein Miteinander von Biene und Biogas aufzuzeigen. Im Ausstellungszelt des regionalen Energiedienstleisters informierten sich Familien deshalb nicht nur zum Thema Biogas, sondern wurden auch selbst aktiv: Fleißig wie die Bienen selbst bastelten die jüngeren Besucher insgesamt 300 Bienen und lernten nebenbei etwas über die Bedeutung der schwarz-gelb-gestreiften Sammler. Das besondere Bastel-Highlight war jedoch der Bau eines Wildbienenhotels, das die Teilnehmer am Ende mit nach Hause nehmen konnten.

Global denken, lokal handeln

Auch außerhalb des Zeltes der Erdgas Südwest standen alle Zeichen auf "nachhaltige Energien". An insgesamt 15 Mitmach-Stationen der Energie Olympiade sensibilisierten die Veranstalter für das Thema Energiewende. Für abwechslungsreiche Disziplinen sorgten die Stadtwerke Sigmaringen und die Erdgas Südwest neben weiteren Aktionspartnern wie dem BUND und dem Energiedorf Leibertingen. Sie vermittelten den Teilnehmern auf spielerische Art und Weise Einblicke in die regionalen Potenziale einer regenerativen Energieversorgung.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.erdgas-suedwest.de
Erdgas Südwest GmbH
Siemensstraße 9 76275 Ettlingen

Pressekontakt
http://www.KOOB-PR.com
KOOB Agentur Für Public Relations GmbH
Solinger Straße 13 45481 Mülheim an der Ruhr

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de