Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 295.956
  Pressemitteilungen gelesen: 38.217.780x
05.09.2013 | Umwelt & Energie | geschrieben von Marija Peroska¹ | Pressemitteilung löschen

Pilotprojekt gestartet: VOLTARIS nutzt moderne Glasfasertechnologie für Smart Meter-Anschluss

VOLTARIS rüstet in Zusammenarbeit mit dem Energieversorger energis und dem Telekommunikationsanbieter VSE NET zurzeit drei Ortschaften im Saarland mit Smart Metern aus. Das moderne Glasfasersystem GPON (Gigabit Passive Optical Network) bildet die Basis für die Anbindung. Die neuen, leistungsfähigen Kommunikationsnetze aus Glasfasern übermitteln per Lichtimpulse Daten nahezu verlustfrei in hoher Geschwindigkeit. Eigenschaften, die VOLTARIS (http://www.voltaris.de/) für die Messdatenübertragung nutzt.

Schnelle Leitungen für intelligente Zähler

Immer mehr Stadtwerke verbessern ihre Infrastruktur über Glasfaserkabel, um den Bürgern einen Zugriff auf moderne Hochgeschwindigkeits-Datenautobahnen zu ermöglichen. Über die schnellen Leitungen können auch intelligente Strom- und Gaszähler (Smart Meter) ausgelesen werden. Glasfaserleitungen für die Messdatenübertragung sind jedoch noch nicht verbreitet, da es in diesem Bereich bisher erst wenig Know-how gibt. "Wir besitzen aber das nötige Expertenwissen und möchten die Vorteile dieses leistungsstarken Netzes für Smart Metering nutzen" betont Peter Zayer, Geschäftsführer der VOLTARIS GmbH. Deswegen investiert das Unternehmen in die neue Technologie und baut im Rahmen eines Pilotprojektes im Saarland in den drei Ortschaften Büschdorf, Eft und Hellendorf intelligente Zähler ein. Dort stellt die VSE NET das eigene hochmoderne Glasfasernetz zur Verfügung.

Zählerwechsel & Datenaufbereitung mit VOLTARIS

Der Energieversorger energis bietet in den drei Ortschaften die gängigen Smart Meter-Produkte an, VOLTARIS ist für die Installation der Zähler, den Betrieb der Kommunikationsgateways und die Aufbereitung der Daten zuständig. Rund 220 Anschlüsse werden in den drei Ortschaften mit Smart Metern ausgestattet und an das hochmoderne Glasfasersystem GPON angebunden. Für das Projekt stellte der Energiedienstleister Zähler und Kommunikationseinheit - auf einer Platte fertig montiert - zur Verfügung. Zur Datenfernauslesung wurde zudem ein professioneller Ausleseservice implementiert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.voltaris.de
VOLTARIS GmbH
Voltastraße 3 67133 Maxdorf

Pressekontakt
http://www.anselmoellers.de
Ansel & Möllers GmbH
König-Karl-Straße 10 70372 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de