Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 276.807
  Pressemitteilungen gelesen: 35.447.588x
29.01.2015 | Umwelt & Energie | geschrieben von Raphael Eckert¹ | Pressemitteilung löschen

YUASA: Neue Pro-Spec-Serie an Deep Cycle-Batterien

Düsseldorf, 27. Januar 2015 - YUASA Battery (Europe) GmbH präsentiert eine neue Serie zyklischer Batterien für den professionellen Anwendungsbereich. Die Batterien der Pro-Spec-Serie wurden insbesondere für den anspruchsvollen Einsatz bei sehr hohen Entladetiefen konzipiert. Sie finden ihre Verwendung in elektrischen Fahrzeugen wie Golfcarts und Mobilitätsfahrzeugen sowie in Flurförderzeugen, Zugangsplattformen und Bodenreinigungsgeräten.

Dabei zeichnen sich die Deep Cycle-Batterien durch eine hohe Haltbarkeit und eine lange Lebensdauer aus. Ein neuartiges Platten-Separator-Design minimiert die Selbstentladung bei der Lagerung und maximiert die Anzahl der Zyklen während des Betriebs. So verfügt die Batterie über mehr Leistung und bietet eine höhere Zuverlässigkeit.

Die vibrationsfesten und wartungsarmen Batterien der Pro-Spec-Serie sind in acht Modellvarianten verfügbar - vier 6V-, drei 8V- und eine 12V-Batterie. Zur Auswahl stehen die drei Anschlussarten Embedded Terminal (ET), Dual-Fit Terminal (DT) und Standard Terminal (ST). Die vier 6V-Typen besitzen eine 20-stündige Kapazität von 210, 225, 240 und 260Ah, während die 8V-Modelle Kapazitäten von 170, 190 und 240Ah bereitstellen. Die 20-stündige Kapazität der 12V-Type liegt bei 150Ah.

Besonders leicht, schockresistent und säurebeständig ist das aus PP-Harz gefertigte Gehäuse. Es wurde so konstruiert, dass eventuell herabfallendes aktives Material keinen Kurzschluss auslösen kann. Die Terminals, die per Schraube und Mutter befestigt werden, bestehen aus einer speziellen Bleilegierung und besitzen eine besondere Platierung - so minimieren sie Wärmeentwicklung und Widerstand und sind auch gegen Vibrationen unempfindlich. Öffnungen in der Abdeckung des Gehäuses lassen Gas entweichen und ermöglichen ein einfaches Öffnen zur Befüllung und Wartung. Der Separator aus porösem elastischem Material hält Säure und Korrosion stand. Er weist hervorragende physikalische Eigenschaften und einen niedrigen elektrischen Widerstand auf. Um das Ablösen von aktivem Material zu verhindern, werden besondere Mikro-Glasfaser-Vliese eingesetzt.

Die negativen Platten bestehen zu 99,9% aus reinem Blei. Zusätzlich wurden spezielle Additive eingesetzt, um besonders tiefe Entladungen zu ermöglichen. Die positiven Platten sind in hohem Maße korrosionsbeständig und wurden ebenfalls unter Einsatz von speziellen Additiven gefertigt.
Yuasa Battery (Europe) GmbH (http://www.yuasaeurope.com)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.yuasa-battery.de
YUASA Battery (Europe) GmbH
Wanheimer Str. 47 40472 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.lorenzonid.e
Agentur Lorenzoni GmbH
Landshuter Str. 29 845435 Erding

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de