Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 276.800
  Pressemitteilungen gelesen: 35.430.414x
03.08.2015 | Umwelt & Energie | geschrieben von Ilona Kruchen¹ | Pressemitteilung löschen

Leitungsunabhängige Brennstoffe

sup.- Wenn in den Weltnachrichten von Energielieferungen die Rede ist, geht es meistens um Pipelines oder Leitungsnetze. Auch im privaten Haushalt ist zumindest für die Menschen in Großstädten und Ballungsgebieten die Netzanbindung ihrer Heizung meistens der Normalfall. Abseits dieser Zentren sehen die Energiekonzepte für Wohnraumwärme und warmes Wasser jedoch anders aus. In vielen ländlichen Regionen und immer häufiger auch in Neubaugebieten gibt es beispielsweise keinen Anschluss an die allgemeinen Gasversorgungsnetze. Hier kommen transportable Energieträger zum Einsatz, die per Lieferfahrzeug zum Verbraucher gebracht werden. Hinsichtlich der verfügbaren Heiztechnik und des Wärmekomforts ergeben sich dadurch keinerlei Unterschiede. Moderne Brennwertkessel, die auch noch das Energiepotenzial aus den Abgasen verwerten, stehen heute problemlos auch zum Betrieb mit Heizöl oder mit dem leitungsunabhängigen Flüssiggas zur Verfügung. Sogar das Heizen mit Holz hat technisch aufgeschlossen: Bei zeitgemäßen Pelletkesseln überwachen Hightech-Sensoren die Abgaswerte und liefern damit Daten für die permanente Justierung einer verbrauchs- und emissionsarmen Verbrennung.

Viele Hausbesitzer schätzen die Vorteile, die sich durch die Unabhängigkeit von langen Leitungen ergeben. Über den Zeitpunkt, die Menge und den Lieferanten der nächsten Brennstoffbestellung können sie jeweils frei entscheiden. Dadurch besteht die Möglichkeit, Angebote zu vergleichen und beim Kauftermin auf die Preisentwicklung zu reagieren. Außerdem gibt es für die Nutzer transportabler Wärme-Energien einen praktischen Verbraucherservice: Mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel (http://www.guetezeichen-energiehandel.de)werden speziell überwachte Brennstoffanbieter ausgezeichnet, die die Zuverlässigkeit ihrer Lieferfahrzeuge und die Genauigkeit der Zähleranlagen zur Tankbefüllung regelmäßig unter Beweis stellen müssen (www.guetezeichen-energiehandel.de). Die strengen Kontrollen bieten optimalen Schutz vor unnötigen Mehrkosten, die beispielsweise durch eine fehlerhafte Erfassung der Liefermenge entstehen können.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.supress-redaktion.de
Supress
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.supress-redaktion.de
Supress
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de