Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 29
  Pressemitteilungen gesamt: 302.158
  Pressemitteilungen gelesen: 39.079.776x
03.08.2015 | Umwelt & Energie | geschrieben von Ilona Kruchen¹ | Pressemitteilung löschen

Wasserrecht wird bundesweit vereinheitlicht

sup.- Bislang gibt es in jedem der 16 Bundesländer eigene Regeln zu Prüfpflichten und technischen Ausführungen von Tankanlagen für wassergefährdende Stoffe. Diese Differenzen sollen jetzt durch eine bundesweite Angleichung des Wasserrechts beseitigt werden. Damit wird der Grenzwert für das Fassungsvermögen eines Tanks, ab dem nur speziell zugelassene Fachbetriebe daran arbeiten dürfen, in ganz Deutschland auf 1.000 Liter festgelegt. Das betrifft auch die Neuerrichtung bzw. wesentliche Änderungen oder Instandsetzungen von Heizöltanks. Hausbesitzer mit Ölheizung, die sich für Wartungsmaßnahmen oder Reparaturen für einen Fachbetrieb entscheiden müssen, sollten laut dem Bundesverband Behälterschutz e. V. (Freiburg) auf das RAL-Gütezeichen Tankschutz und Tanktechnik (http://www.bbs-gt.de) achten. Alle Anbieter, die dieses Prädikat führen dürfen, sind nach Wasserrecht zertifiziert und unterliegen darüber hinaus einer strengen externen Qualitätskontrolle. Die Fachbetriebe mit RAL-Gütezeichen sind unter http://www.bbs-gt.de nach Postleitzahlbereichen aufgelistet.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.supress-redaktion.de
Supress
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.supress-redaktion.de
Supress
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de