Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 115
  Pressemitteilungen gesamt: 307.624
  Pressemitteilungen gelesen: 39.862.286x
02.07.2018 | Umwelt & Energie | geschrieben von Sascha Hanisch¹ | Pressemitteilung löschen

Digital Leader Award: EWERK Group unter den Top 3

Leipzig, 02. Juli 2018 - Im Auftrag der Bundesnetzagentur entwickelte die EWERK IT GmbH (http://www.ewerk.com) eine nationale Informationsplattform für den deutschen Strommarkt. Für diese Innovation ist das Unternehmen jetzt bei der Verleihung des Digital Leader Award in der Kategorie "Digitize Society" mit dem dritten Preis ausgezeichnet worden. Nutzer der Informationsplattform " http://www.smard.de (http://www.smard.de)" erhalten in Echtzeit einen aktuellen und umfassenden Überblick über das Geschehen am Strommarkt. Der Digital Leader Award gilt als wichtigste Auszeichnung für die Digitalisierung im deutschsprachigen Raum. Der Preis wurde in diesem Jahr zum dritten Mal von der Fachzeitung Computerwoche und Dimension Data vergeben.

Nach Angaben des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) erwartet der Stromverbraucher - neben reibungslosem Service und attraktiven Preisen - Transparenz zu den Produkten und Leistungen. Diese bietet ab sofort "www.smard.de".
Dabei handelt es sich um eine Internetplattform, auf der Daten zur Stromversorgung für jedermann verständlich aufbereitet sind. Hintergrundartikel und interaktive Grafiken erläutern Zusammenhänge und geben mit hoher Transparenz Antworten auf unterschiedlichste Fragen. Wie zum Beispiel: Wie hoch sind Stromangebot und -nachfrage? Wie hoch ist der Anteil erneuerbarer Energien? Wie verändert sich der Stromverbrauch über den Tag? Wie viel Strom wird importiert und exportiert? Aus welchen Quellen stammt der Strom? Ebenso informiert die Internetplattform u.a. über Stromhandel und -erzeugung, Regelleistung, Großhandelspreise und Ausgleichsenergie.
Neben der permanenten Aktualisierung und Aufbereitung der Marktdaten bietet die Plattform auch deren Aggregation in geeigneten Formaten zur Weiterverarbeitung, Validierung und eine konfigurierbare Darstellung für Nutzer.
Die Internetplattform "www.smard.de" ist im Auftrag der Bundesnetzagentur von der Leipziger EWERK IT GmbH gemeinsam mit einem Partner entwickelt worden. Sie richtet sich an die breite Öffentlichkeit ebenso wie an Verbände, politische Entscheidungsträger oder Energieexperten.
"Mit dieser Internetplattform haben wir eine neue Form der digitalen Transparenz für die Allgemeinheit geschaffen", sagt Veiko Lange. An der Spitze der Wertschöpfung von "www.smard.de", so der Geschäftsführer der EWERK IT GmbH, stünde der gesellschaftliche Nutzen und das Vorantreiben der Digitalisierung im öffentlichen Sektor.
"Wir freuen uns daher ganz besonders über die Auszeichnung im Rahmen der Verleihung des Digital Leader Award", sagt Lange, denn die von EWERK IT entwickelte Internetplattform "ist Teil und Treiber von Initiativen und Maßnahmen hin zu einer vernetzten und transparenten Gesellschaft im digitalen Zeitalter".

Der Digital Leader Award ist eine Initiative der IDG Business Media und Dimension Data. Die Auszeichnung soll dem Thema Leadership im digitalen Zeitalter eine breite Plattform geben und signalisieren, dass die Digitale Transformation in Unternehmen nur gelingen kann, wenn sie ganzheitlich, themen- und bereichsübergreifend angegangen wird.

Kontakt: Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Wladimir Tiderko, Tel. +49 228 14-5912, wladimir.tiderko@bnetza.de http://www.smard.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ewerk.com
EWERK Group
Brühl 24 04109 Leipzig

Pressekontakt
http://www.ewerk.com
EWERK Group
Brühl 24 04109 Leipzig

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de