Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 295.771
  Pressemitteilungen gelesen: 38.187.983x
13.09.2012 | Umwelt & Energie | geschrieben von Christina Zech¹ | Pressemitteilung löschen

Solarstrom besonders beliebt bei Frauen

Solarstrom erfreut sich immer größerer Beliebtheit, gerade unter der weiblichen Bevölkerung. Grünen Strom nicht nur verbrauchen, sondern auch selbst herstellen - das ist für viele Frauen Wunsch und Ziel. Das liegt vor allem darin, dass Frauen in den Privathaushalten die meiste Energie nutzen und Experten in Sachen Energieeffizienz sind.

Gutes Beispiel ist Beate Knuth. Sie betreibt seit drei Jahren eine 100 Quadratmeter große Photovoltaikanlage auf dem Nord- und Süddach ihres Einfamilienhauses in der Nähe von Regensburg. "Bisher konnten wir von unseren knapp 4.000 Kilowattstunden (kWh) Jahresstromverbrauch über 1.200 kWh, allein durch ein verändertes Verbrauchsverhalten selbst herstellen und direkt nutzen. Den restlichen Solarstrom haben wir an den regionalen Energieversorger verkauft. Für mich steht ganz klar die Eigenversorgung und nicht die Rendite im Vordergrund, deshalb haben wir unsere Photovoltaikanlage mit einem Solarstromspeicher ergänzt. Mein Ziel ist es, dass ich mehr als 80 Prozent meines Strombedarfs selber produziere", erklärt die selbstständige Grafikerin.

Enerix spricht ganz gezielt mit ihrem Marketing die Zielgruppe "Frauen" an. "Das Thema Photovoltaik war in den vergangenen Jahren viel zu technisch besetzt. Wir werden das Thema Energie künftig emotionaler und weniger technisch vermarkten, erklärt Julia Kellner, Enerix-Marketing. Enerix ist Deutschlands führender Anbieter für dezentrale Energiesysteme in Gebäuden und liefert maßgeschneiderte Lösungen für eine zeitgemäße Stromproduktion und -verwendung. Innovative Technik, kompetente Beratung und umfassende Serviceleistungen werden hier unter einem Dach vereint.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.enerix.de
Enerix Alternative Energietechnik GmbH & Co KG
Prüfeninger Schloss 2a 93051 Regensburg

Pressekontakt
http://www.enerix.de
Enerix Alternative Energietechnik GmbH & Co KG
Prüfeninger Schloss 2a 93051 Regensburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de