Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 289.118
  Pressemitteilungen gelesen: 37.234.018x
21.09.2012 | Umwelt & Energie | geschrieben von Alexander Salzer¹ | Pressemitteilung löschen

Sex im Wasserbett relaxen oder sexen!

(NL/5364867895) Die Wasserbetten auf http://www.silent-night.at haben es in sich. Denn das erotische Gefühl auf einer wassergefüllten Matratze ist unbeschreiblich. Schon die Generationen vor uns wussten die sanfte Kraft der Wellen für ihr Liebesleben zu nutzen. Auf dem Wasser wurden nicht nur Schiffe gekapert und Fische gefangen, sondern auch Kinder gezeugt. Das außergewöhnliche Vergnügen gibt es schon für einen mickerigen Euro am Tag. Fragen Sie bei Silent Night nach einer günstigen Finanzierung und dem erotischen Abenteuer auf hoher See steht nichts mehr entgegen. Auf der HP Gratis Download eines erotischen E-book!

Dass die Piraten es nur allzu toll trieben, lag vermutlich nicht nur am Rum und an den heißen Nächten in der Karibik, sondern insbesondere am animierenden Schaukeln des Meeres. Zwar waren Frauen an Bord strikt verboten, dennoch schaffte es der ein oder andere, sich sein Vergnügen auf hoher See trotz allem zu gönnen. Tatsächlich fehlte es den Damen nicht an Einfallsreichtum, um auf dem Wasser zum Höhepunkt zu kommen. Es waren Anne Bonny und Mary Read, die sich Anfang des 18. Jahrhunderts als Männer verkleidet hatten und sich von der übrigen Besatzung vorerst unerkannt dem schaukelnden Erlebnis mit dem Seeräuber-Kapitän Calico Jack Rackham hingaben. Als sie gefasst wurden, waren beide Frauen schwanger. Das rettete die beiden Piratinnen vor dem Galgen. So oder so ähnlich wie sich Anne und Mary gefühlt haben müssen, empfinden manche Frauen auch heute das Liebesleben im Wasserbett. Ob es auch zu rascher Schwangerschaft führt das kann nicht garantiert werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Silent-Night Alexander Salzer
Etrichstraße 40/8A 1110 Wien

Pressekontakt
http://www.silent-night.at
Silent-Night Alexander Salzer
Etrichstraße 40/8A 1110 Wien

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de