Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 115
  Pressemitteilungen gesamt: 279.070
  Pressemitteilungen gelesen: 35.765.153x
06.02.2013 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Michael von Lüdinghausen¹ | Pressemitteilung löschen

Prepaid Kreditkarten

(NL/7331090441) Prepaid Kreditkarte auch ohne Gibraltar, geht das? Aber ja und vielleicht auch mit weniger Ärger und Frust!

Es gilt abzuwägen, ob der vermeintliche Vorteil eines Kartenkontos auf Gibraltar die offensichtlichen Nachteile aufzuwiegen vermag! Nach dem Motto: Die Guten ins Kröpfchen, die Schlechten ins Töpfchen hat sich der Marktführer für Prepaid Kreditkarten davon geschlichen und viel verbrannte Erde hinter sich gelassen. So wie wir erfahren haben, soll das gute Geschäft in eine neue Gesellschaft überführt worden sein, der Rest verblieb in der alten, im Markt gut bekannten Gesellschaft und wird nun abgewickelt. Inwieweit Kartenkunden dabei Schaden erlitten haben, können wir nicht beurteilen, als Vertriebspartner sind wir auf jeden Fall zu Schaden gekommen. Von uns erbrachte Vorleistungen, bereits bezahlte und produzierte Karten oder auch Marketingmaßnahmen wie TV-Spot oder Printmaterial sind für die Tonne. Der wirtschaftliche Schaden lässt sich leicht auf eine fast sechsstellige Zahl addieren. Das ist deshalb besonders unerfreulich, als es praktisch aussichtslos ist, selbst berechtigte Forderungen in Gibraltar durchzusetzen ohne an den damit verbundenen Kosten zugrunde zu gehen.
Nicht nur weil wir die Woche der Komplimente haben, wollen wir jedoch auch Positives berichten. Mit einer deutschen Bank haben wir einen kooperativen und flexiblen Partner gefunden, der es uns ermöglicht hat, sehr kurzfristig unseren EasyBuy Kunden eine gute und deutsche Alternative bieten zu können. Wir konnten auch Sonderkonditionen für die Umstellung erreichen, was unseren Kunden uneingeschränkt zugutekam. Mit der Karte kann der Kunde auch ein vollwertiges, persönliches Konto mit Guthabenverzinsung erhalten, über das sich alle banküblichen Geschäfte abwickeln lassen. Für Kunden, die unverändert Wert auf ein ausländisches Kartenkonto ohne vollwertiges Bankkonto legen, bieten wir voller Überzeugung eine engl. Karte an. Beide Karten wurden von uns selbst ausgiebig getestet, die zugesagten Funktionen sind alle gegeben.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
PCS Prepaid Creditcards Solutions GmbH
Aisingertsr. 10 83026 Rosenheim

Pressekontakt
http://www.mitkartezahlen.de
PCS Prepaid Creditcards Solutions GmbH
Aisingertsr. 10 83026 Rosenheim

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de