Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 277.172
  Pressemitteilungen gelesen: 35.491.404x
24.01.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Monika Walther¹ | Pressemitteilung löschen

Entwicklung eines neuen Konzepts für effizientere Finanzbuchhaltung

Es geht um die sog. "Outsourcingbuchhaltung". Dabei werden die Buchungsbelege digitalisiert und in digitaler Form weiterbearbeitet. Papierbelege müssen das Unternehmen nicht mehr verlassen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Rechnungen in digitaler Form zu stellen und zu versenden, was Zeit und Kosten spart.

MWS-Buchhaltungsservice und ein Softwarehersteller entwickeln das neue Geschäftsmodell. Das Ergebnis - neues Konzept für eine effizientere Finanzbuchhaltung durch digitales Belegbuchen und Online Buchhaltung.

In Zukunft wird ein völlig neues Konzept der Finanzbuchhaltung die Buchhaltungslandschaft verändern. Man muss die Belege nicht mehr außer Haus geben, und hat rund um die Uhr online und weltweit Zugriff auf die Daten.

Diese Buchführung der Zukunft basiert auf digitalen Belegen. Man sendet zunächst seine Papierbelege per Fax an das Rechenzentrum oder scannt sie bereits im Unternehmen ein. Im Rechenzentrum werden die Belege automatisch digitalisiert oder nach Übermittlung der Daten in der Belegverwaltung online
gespeichert.

MWS-Buchhaltungsservice bucht die Belege in der Finanzbuchhaltung mit Anbindung zur Belegverwaltung online. Die gespeicherten Belege werden am Bildschirm angezeigt, beim Buchen automatisch mit dem Buchungssatz verbunden und in der Belegverwaltung online abgelegt. Durch die Verbindung Buchungssatz-Beleg kann auch später einfach per Mausklick der Beleg zum Buchungssatz angezeigt werden. So hat man im Rahmen der Online Buchhaltung jederzeit, weltweit Zugriff auf die gespeicherten Daten und die digitalen Belege.

Weitere Infos zum Thema Buchführung mit Zukunft gibt es auch auf unserer Webseite http://www.mws-buchhaltungsservice.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mws-buchhaltungsservice.de
MWS-Buchhaltungsservice
Postfach 1216 82327 Tutzing

Pressekontakt
http://www.mws-buchhaltungsservice.de
MWS-Buchhaltungsservice
Postfach 1216 82324 Tutzing

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de