Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.425.121x
25.01.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Elena Frateantonio¹ | Pressemitteilung löschen

Norddeutsche Filialbanken im Vergleich: PSD Bank Nord wird Testsieger

Hamburg, 25. Januar 2011 --- Getestet.de, das unabhängige Portal für branchenunabhängige Vergleichstests, hat vier norddeutsche Filialbanken miteinander verglichen. Der Schwerpunkt des Leitungsvergleichs wurde auf Girokonten gelegt. Den Testsieg erreichte mit der Gesamtnote 1,2 ("sehr gut") die PSD Bank Nord vor der Sparda Bank Hamburg. Schlusslicht im Test wurde aufgrund der höchsten Gebühren die Hamburger Sparkasse mit dem Urteil "befriedigend" (2,9). Der gesamte Testbericht lässt sich unter http://www.getestet.de einsehen.

Viele Banken werben mit Girokonten zum Nulltarif. Voraussetzung dafür ist aber oft, dass alle Aufträge per Online-Banking erfolgen. Filialbanken bieten zusätzlich noch den klassischen Service am Schalter an. Folgende Anbieter hat Getestet.de verglichen: Sparda Bank Hamburg, PSD Nord, Hamburger Volksbank und die Haspa.

Die PSD Bank Nord verdient sich den Testsieg mit den besten Konditionen und einem gelungenen Internetauftritt sowie gutem Kundenservice. Auf Platz zwei schafft es die Sparda Bank Hamburg mit dem Testurteil "sehr gut" (1,3). Hier ist besonders der beste Kundenservice aller getesteten Banken hervorzuheben. Der dritte Platz geht mit der Note 2,5 ("befriedigend") an die Hamburger Volksbank. Schlusslicht wird die Hamburger Sparkasse mit 2,9. Schuld daran sind unter anderem hohe Barabhebungsgebühren an fremden Geldautomaten und hohe Sollzinsen für den Dispokredit.

Fazit: Bankkunden können sich eine pauschale Gebühr für die Kontoführung und Extrakosten pro Finanztransaktion sparen. Die drei genossenschaftlich organisierten Teilnehmer in unserem Bankenvergleich bieten ihr jeweiliges Girokonto gratis an. Welcher Anbieter nun für einen Kunden der richtige ist, hängt von seiner Situation und seinen Gewohnheiten ab. Bei der Hamburger Volksbank gibt es zum Beispiel auch sehr spezielle Zusatzdienste für Selbständige. Die PSD Bank Nord bietet ihren Kunden zwar günstige Konditionen, aber dafür weniger Extras. Und die Sparda Bank Hamburg hat nur ein vergleichsweise weitmaschiges Netz aus rund 2.500 eigenen Geldautomaten vorzuweisen. In diesem für den Alltag sehr wichtigen Punkt liegt dagegen die Haspa mit mehr als 26.000 Geldautomaten eindeutig an der Spitze.

Das ausführliche Testergebnis finden Sie unter http://www.getestet.de/regionalbanken-norddeutschland-vergleich/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.aha.de
aha.de Internet GmbH
Stresemannstraße 29 22769 Hamburg

Pressekontakt
http://www.aha.de
aha.de Internet GmbH
Stresemannstraße 29 22769 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de