Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 25
  Pressemitteilungen gesamt: 277.191
  Pressemitteilungen gelesen: 35.493.709x
25.01.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Stefan Köhler¹ | Pressemitteilung löschen

Kunststoff-Know-how für Kunststoffspritzguss und Kunststoffverarbeitung von AFK aus Südwestfalen

Der Wille konsequent auch ungewöhnliche Wege zu gehen, führt oft zum Erfolg. Mit stetiger Weiterentwicklung und Ideen für morgen folgt die AFK Andreas Franke Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG seit über 20 Jahren diesem bewährten Erfolgsrezept. Vom Ein-Mann-Betrieb entwickelten sich die südwestfälischen Kunststoffspezialisten zu einem heute europaweit gefragten mittelständischen Unternehmen.

"Vor allem Kunden aus den Branchen Healthcare, Automotive, Display, Shop und aus der Industrie vertrauen auf unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Fertigung technischer Kunststoffteile und Kunststoffpräzisionsteile", erläutert Andreas Franke, Geschäftsführer AFK. "Dabei bieten wir die gesamte Palette der Kunststoffverarbeitung - von der Planung und Konstruktion über den Werkzeugbau bis hin zur Fertigung und Montage von Baugruppen. Wir stellen damit die Grundlage für gute Produkte zur Verfügung. Denn auf die Details kommt es an. Darauf haben wir uns bei der Verarbeitung thermoplastischer Kunststoffe spezialisiert." AFK sieht in permanenter Entwicklung und zuverlässiger Qualität die Basis, die aus Kunden langfristige Partner macht.

Wert auf Nachhaltigkeit legt AFK auch im Bereich einer umweltfreundlichen Kunststoffverarbeitung. Ökonomisch und ökologisch sinnvoll werden anfallende Angüsse über automatische Einheiten dem Produktionsablauf wieder zugeführt. Mit einer Photovoltaikanlage auf dem Firmendach und einer Wärmerückgewinnungsanlage, die die Abwärme der Spritzgussmaschinen nutzt, setzt das Finnentroper Unternehmen auf saubere Energieeffizienz.

Mit zahlreichen Investitionen stellt AFK eine stetig optimierte Produktionslogistik bereit. Rund 30 Spritzgussmaschinen mit einer Zuhaltekraft von bis zu 500 t, einem Spritzgewicht von bis zu 1.800 g und ein Lager für bis zu 4.000 Werkzeuge stehen aktuell zur Verfügung. 2011 investiert das Finnentroper Unternehmen in den Neubau einer 1.400 Quadrameter großen Halle. Mit der Erweiterung und einem erfolgsorientierten Team von mehr als 30 Mitarbeitern will man bei AFK die Chancen für die Zukunft nutzen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.afk-kunststoff.de
AFK Andreas Franke Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG
Industriestraße 53 – 55 57413 Finnentrop

Pressekontakt
http://www.psv-marketing.de
PSV MARKETING GMBH
Ruhrststraße 9 57078 Siegen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de