Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 115
  Pressemitteilungen gesamt: 279.070
  Pressemitteilungen gelesen: 35.765.153x
04.05.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Reto Hartmann¹ | Pressemitteilung löschen

United Commodity Holding - Politische Stabilität in Kanada bietet beste Investitions-Vorraussetzungen

Zürich, 4. Mai 2011 - Die vorgezogenen Neuwahlen in Kanada haben gemäss Analysen eine klare absolute Mehrheit für die regierende Partei und den Premierminister ergeben. Damit werden die politische Stabilität und das Investitionsklima des Landes weiter gestärkt. Dies führt unter anderem auch dazu, dass die United Commodity Holding AG (UCH) als Investor alle vorgesehenen Investments planmässig durchführen und umsetzen kann.
Nachdem im letzten Monat bereits das Grundstück für die Errichtung der Demo-Plant zur Einführung der RMR-Technologie gesichert wurde, wird jetzt mit Hochdruck am Aufbau der administrativen und operativen Strukturen gearbeitet. Wie das Management der UCH mitteilte, wird dieser Prozess innerhalb der nächsten 4-5 Wochen abgeschlossen sein. Dann sollen vor Ort auch weitere Investitionsprojekte, die bereits eine positive Vorprüfung durchlaufen haben, näher analysiert werden.

Höchste Priorität hat allerdings nach wie vor die weitere Entwicklung, industrielle Umsetzung und landesweite Vermarktung der RMR-Technologie. Mittels des RMR-Verfahrens wird der Abraum von stillgelegten Goldminen genutzt, um die Reste des Edelmetalls zu gewinnen. Pro Tonne Abraum kann so bis zu einem Gramm Gold gewonnen werden. Die Vorteile dieser Technologie sind, dass sie zum einen sehr umweltverträglich und zum anderen sehr kostengünstig ist. Die Kosten der RMR-Technologie liegen bei ca. $ 350-450 zur Gewinnung von einer Unze Gold, bei einem derzeitigen Weltmarktpreis von $ 1.500 pro Unze Gold wird dieses Investment für die UCH täglich interessanter.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.uchholding.com
United Commodity Holding AG
C.F.L - Lohnerstr 29 3645 Gwatt (Thun)

Pressekontakt
http://www.uchholding.com
United Commodity Holding AG
C.F.L - Lohnerstr 29 3645 Gwatt (Thun)

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de