Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 281.602
  Pressemitteilungen gelesen: 36.222.133x
03.09.2013 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von A. Peter Kunzweiler¹ | Pressemitteilung löschen

Kunst aus "Lernbrettern", neu im ProConception Meetingraum

Die Bildhauerin Gudrun Schuster aus Neuss stellt zurzeit mehrere Skulpturen zum Thema, Zeit und Raum" in den neu bezogenen Büroräumen der Kloepfel Consulting in Düsseldorf aus. Der Geschäftsführer der ProConception GmbH & Co. KG, A. Peter Kunzweiler, entdeckte während eines Meetings die Skulptur und fühlte sich von dieser sofort berührt. "Es war für mich ein Fingerzeig im wahrsten Sinne des Wortes", berichtet A. Peter Kunzweiler. Gemeinsam mit seiner Frau traf er sich mit der Künstlerin, um mehr über die Entstehung des Kunstwerks zu erfahren. Gudrun Schuster erklärte, dass es sich bei dem "Grundmaterial" um sägeraue Pappelbretter handelt. Die damalige Kunstlehrerin führte Schülerinnen und Schüler in die Geheimnisse des Holzschnitts und in den Schablonendruck ein und nutzte die Pappelbretter als Druckstock für mehrere Schülerinnen und Schüler. Somit entstanden unterschiedliche Motive auf ein und demselben Brett. Zu entdecken sind erste Versuche und kleine eigene Kunstwerke. Gudrun Schuster nutzte die so entstandene Oberfläche für die Handskulptur. Als A. Peter Kunzweiler diese Geschichte hörte, kam ihm das Kunstwort "Lernbretter" in den Sinn. "Es faszinierte mich, dass sich mehrere junge Menschen an den Pappelbrettern probiert und ausgedrückt haben. Das Besondere dabei ist, dass dies erst auf den zweiten Blick offenbar wird. Gudrun Schuster ließ sich bei der Entstehung der Skulptur von den Gedanken an die Geste leiten, an die Hand, die von mehr Geistlichkeit gespeist sind. Marlies Kunzweiler ebenfalls Geschäftsführerin bei ProConception: "Als ich dieses Kunstwerk sah, habe ich direkt eine enge Verbindung zu der Arbeit von ProConception hergestellt, auch bei uns steht Lernen, Ausprobieren, Umsetzen, Darstellen und Wirkenlassen im Vordergrund. Der Fingerzeig nach oben, der auch als Zeichen des Perfektionismus gedeutet werden kann, sprach mich an, wenngleich die Aussage der Künstlerin eine eher spirituelle ist", schließt Marlies Kunzweiler.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.proconception.net
ProConception GmbH & Co. KG
Auf dem Hilkenrath 20 52385 Nideggen

Pressekontakt
http://www.proconception.net
ProConception GmbH & Co. KG
Auf dem Hilkenrath 20 52385 Nideggen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de