Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 274.345
  Pressemitteilungen gelesen: 35.078.092x
26.01.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Martin Brotzler¹ | Pressemitteilung löschen

Zusatzbeitrag? Jetzt Krankenkasse wechseln

Über 460.000 Bürger haben jetzt die Krankenkasse gewechselt, da sie nicht einverstanden sind mit den Zusatzbeiträgen, die monatliche zwischen 8 bis 15 Euro liegen.

Es gibt genügend andere gesetzliche Krankenkassen, die keine Zusatzgebühren erheben und zu diesen wechseln jetzt die Bürger:

http://www.24finanzen.de/krankenkassen-vergleich

Der Vergleich der gesetzlichen Krankenkassen zeigt hier, welche Krankenkassen besonders günstig sind, die Abfrage ist kostenfrei.

Selbständige, Freiberufler und Beamte unabhängig vom Einkommen sowie Angestellte mit einem Brutto-Monatseinkommen von 4.162,50 Euro (entspricht jährlich 49.950 Euro) dürfen sich privat krankenversichern.

http://www.24finanzen.de/private-krankenversicherung-vergleichen

Mit einer Krankenzusatzversicherung können auch gesetzlich Krankenversicherte Zusatzleistungen wie Privatversicherte in Anspruch nehmen. Zusatzversicherte können sich vom Chefarzt behandeln lassen, das Krankenhaus frei wählen und müssen nicht in Mehrbettzimmern liegen.

http://www.24finanzen.de/krankenzusatzversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine vereinbarte Rente, wenn Sie Ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können. Sie ist neben der Privathaftpflichtversicherung die wichtigste Versicherung überhaupt! In Deutschland wird jeder 4. Arbeitnehmer bis zum Rentenalter berufsunfähig!

http://www.24finanzen.de/Berufsunfaehigkeitsversicherungenvergleich

Weitere Informationen zu Versicherungen
http://www.24finanzen.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.24finanzen.de
24Finanzen.de
Gänsäckerstr. 5 71332 Waiblingen

Pressekontakt
http://www.textdenkfabrik.de
Textdenkfabrik.de
Gänsäckerstr. 5 71332 Waiblingen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de