Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 76
  Pressemitteilungen gesamt: 273.918
  Pressemitteilungen gelesen: 35.019.164x
27.01.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Julia Eckert¹ | Pressemitteilung löschen

VDR berechnet Wirtschaftsfaktor Geschäftsreisen

Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) berechnet in diesem Jahr erneut den Wirtschaftsfaktor Geschäftsreise. Die Befragung zur VDR-Geschäftsreiseanalyse 2011 läuft bereits.

Für die Studie hat der GeschäftsreiseVerband VDR wie in den Vorjahren das Institut United Research AG für die Feldarbeit und die wissenschaftliche Aufbereitung der Datenerhebung beauftragt. "Die VDR-Geschäftsreiseanalyse steht für Regelmäßigkeit, Neutralität und Repräsentativität - einerseits mit einem analytischen Blick zurück, andererseits als kontinuierliche Kompassnadel nach vorne", so VDR-Präsident Dirk Gerdom.

Alle Unternehmen mit Sitz in Deutschland - auch diejenigen mit Aktivitäten im Ausland - sowie Organisationen des öffentlichen Sektors ab zehn Mitarbeitern bilden wieder die Grundgesamtheit der Untersuchung.

Neben jährlich wiederkehrenden Fragen zu Anzahl und Dauer sowie Kostenstrukturen der betrieblich bedingten Reisen und Positionierung des Travel Managements im Unternehmen reagiert der VDR mit neuen Fragen auf die Entwicklungen im Markt. Erstmals wird nach einem unterjährigen Controlling der Kosten und Direktbuchungen für Übernachtungsleistungen gefragt. Neu sind auch Fragen nach mobilen Applikationen und Kreditkarten im Block "Prozesse im Travel Management". Um neben dem Zukunftsworkshop "VDR-TrendsPort" eine quantitative Einschätzung des Marktes zu erhalten, wird im letzten Teil der VDR-Geschäftsreiseanalyse nach der Zukunft des Mobilitätsmanagements gefragt.

Die VDR-Geschäftsreiseanalyse 2011 erscheint im Juni. Sie steht dann zum Download zur Verfügung auf http://www.geschaeftsreiseanalyse.de.

Frankfurt, 27. Januar 2011

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.vdr-service.de
Verband Deutsches Reisemanagement e.V.
Darmstädter Landstraße 125 60598 Frankfurt/Main

Pressekontakt
http://www.vdr-service.de
Verband Deutsches Reisemanagement e.V.
Darmstädter Landstraße 125 60598 Frankfurt/Main

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de