Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 307.003
  Pressemitteilungen gelesen: 39.775.217x
18.05.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Michael Fass¹ | Pressemitteilung löschen

"Die Messe Düsseldorf soll die Nummer eins werden"

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf, Werner M. Dornscheidt, ist ein Stratege. Er hat klare Vorstellungen für die Entwicklung des Messe-Düsseldorf-Konzern. "Bis 2015", so gibt er vor, "wollen wir weltweit die Nummer eins in der Entwicklung und Ausrichtung von Investitionsgütermessen sein." Um dieses hehre Ziel zu erreichen, setzt Dornscheidt auf die Kernkompetenz der Messe Düsseldorf, die Entwicklung und Ausrichtung von Investitionsgütermessen. Schon heute finden am Standort Düsseldorf mehr als 40 Messen statt. Die Weltleitmessen, wie die Messe der internationalen Druckindustrie "drupa", die Kunststoffmesse K, der Branchentreffpunkt der Verpackungsindustrie "interpack" und andere in den Bereichen Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen, Handel, Handwerk und Dienstleistungen sowie Medizin und Gesundheit, sind Taktgeber und Dialogplattform der internationalen Industrie.

Mit 255,5 Mio. EUR Konzernumsatz im Jahr 2009 ist Düsseldorf im Umsatzranking die Nummer zwei unter den deutschen Messen. Im Geschäftsjahr 2010 konnte der Umsatz dem Messezyklus entsprechend deutlich gesteigert werden. Die Zahlen werden am 20. Mai veröffentlicht. "Unser Ziel ist ein jährliches Wachstum von 4 - 5 Prozent, im Inland wie im Ausland", macht Werner M. Dornscheidt deutlich. Er setzt auf die Rolle als Innovationsbroker und will so die Grundlagen für den Erfolg seiner Kunden, die weltweite Industrie, schaffen. "Unternehmen wandeln sich mit ihren Innovationen, gestalten neue Märkte. Neue Technologien verändern die Märkte, verlangen nach zielgerichteter Kommunikation und folgerichtig nach Messen beziehungsweise Präsentationsplattformen, die den Zugang zu internationalen Zielgruppen schaffen. Der Messe-Düsseldorf-Konzern ist ganz nah an den Themen der Märkte und seiner Kunden. Wir partizipieren an dem Wissen unserer Kunden, nehmen deren Wünsche im Hinblick auf Präsentationsformate und deren internationale Umsetzung auf. Wir prüfen und setzen um. Wir verstehen uns als innovativer Motor, Mediator, strategischer Partner und überzeugender Dienstleister unserer internationaler Kunden."

Die Organisation von Weltleitmessen, allesamt Eigenveranstaltungen der Messe Düsseldorf, und deren Internationalität sind Unterscheidungsmerkmale und verdeutlichen die Strategie der Messeleitung. Werner M. Dornscheidt: "Wir setzen auf Internationalität unserer Veranstaltungen, Veranstaltungsorte und -themen, Aussteller und Besucher müssen die Globalität der Märkte widerspiegeln."

Im internationalen Messegeschäft kann die Messe Düsseldorf mit 38 Auftragsveranstaltungen, 22 Eigenveranstaltungen und Beteiligungen auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2010 zurückblicken. Mit 66 Auslandsvertretungen für 127 Länder und acht internationalen Tochterunternehmen ist man in den Märkten präsent und wichtiger Marketingpartner der global agierenden Industrie.

Die Messe Düsseldorf finanziert sich aus eigener wirtschaftlicher Kraft, ist subventionsfrei. Das schafft Spielraum für eine erfolgreiche Weiterentwicklung und lässt die Stake- und Shareholder, die Stadt Düsseldorf und die regionale Wirtschaft in vielfältiger Weise am Erfolg partizipieren.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.messe-duesseldorf.de
Messe Düsseldorf
Messeplatz 40474 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.faktum-kommunikation.de
Faktum GmbH
Friedrich-Ebert-Anlage 27 69117 Heidelberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de