Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 279.205
  Pressemitteilungen gelesen: 35.783.508x
20.05.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Anna Lang¹ | Pressemitteilung löschen

Preisunterschied bei Rechtsschutzversicherung enorm - bis zu EUR 134 Einsparpotenzial

Die Prämienunterschiede bei Rechtsschutzversicherungen in Österreich sind enorm und können bis zu 213% betragen. Das zeigt der aktuelle Versicherungsvergleich von versichern24.at. Je nach Familiensituation, Versicherungssumme und Baustein konnten die Verbraucherschützer dabei starke Unterschiede feststellen. Wie in der Tabelle zu sehen ist, betragen die Preisunterschiede sogar bis zu 134 EUR. Auf http://www.versichern24.at können Verbraucher individuell Ihre Versicherung berechnen und verschiedene Top Tarife vergleichen.

Enorme Preisunterschiede bei Rechtsschutzversicherung

Der jüngste Preisvergleich der Rechtsschutzversicherung hat große Unterschiede in den Preisen der heimischen Rechtsschutzversicherungen aufgezeigt. Häufig vorkommende Bausteine werden nach Tarifgruppen zusammengefasst und auf http://www.versichern24.at zum Vergleich angeboten. Alleine bei der Kfz Rechtsschutz Versicherung (http://www.rechtsschutz.co.at/kfz-rechtsschutz) liegt aktuell zwischen dem teuersten und günstigen Anbieter eine Ersparnis von 134 Euro pro Jahr vor, bei der Privatrechtsschutz-Versicherung ist die Preiskluft noch höher.

Individueller Vergleich zahlt sich aus

Mag. Anna Lang von versichern24.at: "Die Leistungen von Rechtsschutzversicherungen wirken oft sehr ähnlich und können dennoch schwer verglichen werden. Ein individueller Vergleich gibt Aufschluss darüber, welcher Anbieter zurzeit das beste Angebot hat."

Beispiel:
Familie mit Kindern, Verkehrsrechtsschutz für alle Fahrzeuge
mit Kfz-Vertragsrechtsschutz & Lenkerrechtsschutz
10 Gesellschaften mit Ergebnissen zwischen EUR 62 und EUR 194 (Prämie inklusive Steuern)

Top 4 Anbieter

VU | Versicherungssumme | Prämie jährlich

#1 DAS* - 127.000 EUR - 62,00 EUR

#2 ARAG - 123.000 EUR - 75,21 EUR

#3 VAV - 80.000 EUR - 82,00 EUR

#4 HDI - 80.000 EUR - 84,00 EUR

*bei dem Tarif handelt es sich um eine aktuelle Aktion sowie einem Spezialtarif für versichern24.at

Siehe Grafik für weitere Anbieter


Über versichern24

Als erstes unabhängiges Versicherungsportal in Österreich bietet versichern24.at seit 2007 einen kostenlosen Vergleich, bequemen online Abschluss mit dem online Versicherungsrechner (http://www.versichern24.at/versicherung/kfz-versicherungsrechner) und ein sorgenfreies Leben mit geringstmöglichem Aufwand bei dem Versicherungswechsel für 15 Versicherungsbereiche.

Weitere Informationen bietet versichern24 unter http://www.rechtsschutz.co.at

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.versichern24.at
http://www.versichern24.at
Mark Graf Rüdigerstraße 8/3.Stock 1150 Wien

Pressekontakt
http://www.wearepropeople.at
Segments / ProPeople
Mark Graf Rüdigerstraße 8/3.Stock 1150 Wien

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de