Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 277.297
  Pressemitteilungen gelesen: 35.506.873x
05.01.2015 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Marketwire Client Services¹ | Pressemitteilung löschen

System zur Diebstahlsicherung von Applied DNA Sciences wird von der schwedischen Polizei und Führungskräften aus der Versicherungsbranche empfohlen

(Mynewsdesk) STONY BROOK, NY--(Marketwired - 16. Dezember 2014) - Applied DNA Sciences, Inc. (NASDAQ: APDN), (Twitter: @APDN), ein Anbieter von DNA-basierter Technologie zur Gewährleistung von Fälschungssicherheit und Lösungen zur Bestimmung der Echtheit von Produkten, wies heute auf Aussagen eines hochrangigen Polizeibeamten in Stockholm und eines Sprechers aus der Versicherungsbranche hin, die Autobesitzern empfahlen, smartDNA®, die Diebstahlsicherung von APDN, einzusetzen, um ihre Fahrzeuge und Fahrzeugteile gegen Diebstahl zu sichern. Die beiden Experten für die Prävention von Autodiebstahl wurden dabei in der Aftonbladet, der auflagenstärksten Tageszeitung in Schweden, zitiert.

Zwei renommierte Autohersteller entschieden sich für die Verwendung von Technologien für Diebstahlsicherung von Applied DNA Sciences, um ihre nach Skandinavien exportierten Fahrzeuge besser zu schützen. Dabei wird bei den Händlern dieser Fahrzeughersteller eine DNA-Markierung an der Teilen aller Autos angebracht.

Lars Stervander von der Stockholmer Polizei erklärte gegenüber dem Tagesblatt, dass er "Autobesitzern empfiehlt, ihre Autoteile mit smartDNA zu markieren." (smartDNA ist in anderen Ländern als Marke DNAnet® registriert.)

Fredrik Kling, eine Führungskraft des skandinavischen Versicherungskonzerns IF, erklärte gegenüber der Zeitung: "IF empfiehlt den Kunden die Nutzung von smartDNA in Verbindung mit einer Kfz-Versicherung, die Autodiebstahl deckt, einer Hausversicherung und einer kombinierten Haftpflicht- und Kaskoversicherung."

Zwar ist die Anzahl der Autodiebstähle in Schweden in den letzten Jahren zurückgegangen, die Vorfälle sind aber immer noch hoch und zudem gefährlicher, organisierter. Kriminelle Banden aus Osteuropa, insbesondere aus Litauen, beherrschen laut Angaben der Zeitung das organisierte Verbrechen im Bereich gestohlener Autoteile. Folgt man den Angaben der für Kriminalitätsstatistiken zuständigen Behörde, wurden im Land insgesamt 52.000 Diebstähle von Autoteilen registriert. Laut Aftonbladet entspricht dies 142 Autoteilen pro Tag und fast sechs Teilen pro Stunde.

Anstatt ganze Auto zu stehlen, konzentrieren sich die Diebe dem Zeitungsbericht zufolge nun vorwiegend auf Motorteile, Airbags und Außenspiegel. Ein elektrisch verstellbarer und geheizter BMW-Seitenspiegel kann den Gegenwert von 400 Dollar kosten. Wenn diese Teile mit smartDNA von APDN markiert sind, kann das gestohlene Fahrzeugteil viel einfacher wiedergefunden und der Dieb kann leichter mit dem Diebstahl in Verbindung gebracht werden.

"Eine transparente Markierung wird aufgetragen und enthält einen einmaligen Code, der dem entwendeten Teil und dem Auto entspricht -- womit der Dieb mit der Straftat in Verbindung gebracht werden kann", betonte Stervander.

smartDNA von APDN wird in Schweden in vielen Anwendungsbereichen eingesetzt, so zum Beispiel als Schutzverfahren im Einzelhandel und in Kraftwerken und wurde ferner landesweit in Anwendungsbereichen der Strafverfolgungsbehörden übernommen. Die Technologie wurde jüngst auch in einem Pilotprogramm im Stockholmer Stadtbezirk Tyresö zur Prävention des Diebstahls von Privateigentum angewendet. Dieses Programm wird teilweise von einer Gruppe von Versicherungsgesellschaften finanziert, darunter auch IF . Safesolution SmartDNA, AB hat als Partner von APDN eine entscheidende Rolle in der Gestaltung dieser Programme gespielt.

Dr. James Hayward, President und CEO von APDN, erklärte: "smartDNA von Applied DNA wird in Schweden bereits in vielen APDN DNA-Produkten eingesetzt und ist inzwischen im gesamten Land bekannt. Es erweitert die Diebstahlsicherung der einzigartigen Lösung SigNature DNA, die auf pflanzlichen Stoffen basiert und besonders umweltfreundlich ist. Die schwedische Bevölkerung ist für ihr Umweltbewusstsein bekannt, weshalb es nicht überrascht, dass sie dieses Produkt gut aufgenommen hat."

Dr. Hayward weiter: "Die Erstaufträge könnten sich auf über 1 Million Dollar im Jahr belaufen, wobei Wachstumspotenzial in diesem und anderen Märkten besteht."

Über Safesolution SmartDNA AB

Safesolution SmartDNA AB ist eine in Schweden ansässige Firma, die unter anderem Sicherheitsmanagement für Unternehmen anbietet. Wir besitzen eine einzigartige Erfahrung als Kunde und auch als Lieferant von Lösungen für umfangreiche, komplexe und anfällige Prozesse. Wir waren nach den Terroranschlägen vom 11- September für die EU-Zertifizierung der Flughäfen Arlanda und Bromma verantwortlich.

Über Applied DNA Sciences

APDN ist ein Anbieter von auf pflanzlicher DNA basierten Sicherheitslösungen und Technologien zur Bestimmung der Echtheit von Produkten, die zum Schutz von Produkten, Marken, Lieferketten und geistigem Eigentum von Unternehmen, Behörden und Verbrauchern hinsichtlich Diebstahl, Fälschung, Betrug und Entwendung beitragen. Im Zentrum unserer Sicherheits- und Echtheitslösungen steht dabei die nicht kopierbare SigNature® DNA. SigNature DNA findet eine zentrale Anwendung einer Reihe von Produkten, darunter unser Produkt für den Schutz gegen Dienstahl DNAnet®, die Lösung gegen Bekleidungsdiebstahl SigNature® T sowie die leistungsstarke Track-and-Trace-Lösung digitalDNA®. Alle Lösungen bieten eine forensische Beweiskette und können in der strafrechtlichen Verfolgung von Tätern verwendet werden.

Bei den von APDN in dieser Pressemitteilung gemachten Aussagen kann es sich um "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Act aus dem Jahr 1995 handeln. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beschreiben die künftigen Vorhaben, Prognosen, Strategien und Erwartungen von APDN und basieren auf Annahmen und enthalten eine Reihe von Risiken und Unabwägbarkeiten, von denen sich viele einer Kontrolle durch APDN entziehen. Die tatsächlichen Ergebnisse können u.a. aufgrund der folgenden Faktoren deutlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen: unsere zeitlich kurze Geschäftstätigkeit, begrenzte finanzielle Mittel, begrenzte Marktakzeptanz, Marktwettbewerb und weitere Faktoren, die in regelmäßigen Abständen in den Eingaben und Berichten von APDN an die US-Börsenaufsicht SEC genannt werden, einschließlich in unserem Jahresbericht in Form 10-K, das am 15. Dezember 2014 eingereicht wurde und unter <a href="http://www.sec.gov" title="www.sec.gov">www.sec.gov</a> eingesehen werden kann. APDN ist, insofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um neue Information, Ereignisse, Umstände oder nicht vorhergesehene Vorfälle zu berücksichtigen, die nach Veröffentlichung dieser Pressemitteilung auftreten.

Pressekontakt Mitchell Miller631-240-8818mitchell.miller@adnas.com
InvestorenkontaktDebbie Bailey631-240-8817debbie.bailey@adnas.com
web: <a href="http://www.adnas.comtwitter" title="www.adnas.comtwitter">www.adnas.comtwitter</a> @APDN, @APDNInvestor

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Marketwire
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo

Pressekontakt
http://www.marketwire.com
Marketwire
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de