Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.426.044x
05.01.2015 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jörg Schulte¹ | Pressemitteilung löschen

Maschinenauftrag für EnWave

Einer von EnWaves Lizenznehmern der ‚Radiant Energy Vacuum' ("REV™”) Trocknungstechnologie, Hormel Foods, bestellt eine weitere Maschine. Diesmal wurde eine 100 kW nutraREV® Maschine bei EnWave (ISIN: CA29410K1084 / TSX-V: ENW - http://bit.ly/1qvVLJw -) bestellt. Die Vertragspartner erwarten die Inbetriebnahme der Anlage noch in diesem Jahr. Die Anlage, die bei Hormel Foods in den USA installiert wird, gibt dem Unternehmen einen Marktvorsprung und Produktionsvorteil gegenüber den Mitbewerbern und die Möglichkeit neue Fleischsnackprodukte einzuführen.

Die vor der Auftragserteilung durchgeführten Tests verliefen in allen Bereichen Erfolgreich und so entschied sich Hormel Foods ein weiteres mal für die beschleunigte Kommerzialisierung von REV™- getrockneten Fleischsnackprodukten und EnWaves unternehmenseigener Trocknungstechnologie.

Zusätzlich zur Bestellung willigte Hormel Foods ein, weitere nutraREV® Ausrüstung im Laborformat zu erwerben, um damit weiterhin Produkte in ihren Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen zu entwickeln, wobei EnWave das Unternehmen auch weiterhin unterstützt.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte


Über Hormel Foods
Hormel Foods Corporation mit Sitz in Austin, Minnesota, USA, ist ein multinationaler Hersteller und Vermarkter von Markennahrungsmittel- und Markenfleischprodukten. Viele dieser finden sich unter den am besten bekannten und zuverlässigsten Produkten in der Nahrungsmittelbranche. Das Unternehmen setzt seine beträchtlichen Fachkenntnisse, Innovation und die große Sachkunde bei der Schweinefleisch- und Truthahnfleischverarbeitung und bei der Vermarktung dazu ein, Marken- und Mehrwertprodukte auf den Weltmarkt zu bringen. Das Unternehmen ist Mitglied des Standard & Poor's (S&P) 500 Index, des S&P Dividend Aristocrats für 2014,wurde genannt als 2013 Sustainable Supply Chain of the Year des Refrigerated & Frozen Foods magazine und war wieder genannt al seines der "The 100 Best Corporate Citizens” des Corporate Responsibility Magazine nun im sechsten Jahr in Folge. Hormel Foods wurde als ein 2015 Military Friendly Employer durch das G.I. Jobs magazine genannt und als eines der 40 Unternehmen des 2014 Best Companies for Leaders durch das Chief Executive magazine ausgezeichnet. Das Unternehmen genießt einen sehr guten Ruf unter den Kunden, Lebensmitteleinzelhändlern, den Kunden der Nahrungsmittelservicebranche und industriellen Kunden für Produkte, die für Qualität, Geschmack, Nährstoffgehalt, Zweckmäßigkeit und Wert sehr geschätzt werden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.hormelfoods.com


Über EnWave
EnWave Corporation ist ein in Vancouver ansässiges Technologieunternehmen, das kommerzielle Applikationen für ihre gesetzlich geschützte Radiant Energy Vacuum (REV™) Trocknungstechnologie entwickelt. EnWave visiert die Unterzeichnung abgabenpflichtiger (royalty-bearing) kommerzieller Lizenzen mit führenden Nahrungsmittel- und Pharmazieunternehmen für den Einsatz ihrer revolutionären Technologie an. Bis dato hat sich das Unternehmen zwölf abgabenpflichtige Lizenzen gesichert und damit für die Kommerzialisierung Zugang zu acht unterschiedlichen Marktsektoren erhalten. Zusätzlich zu diesen Lizenzabkommen hat EnWave eine Limited Liability Partnership (Kommanditgesellschaft), NutraDried LLP, zur Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und zum Verkauf von natürlichen Käsesnackprodukten in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese® gegründet. EnWave führt REV™ als den neuen Trocknungsstandard in der Nahrungsmittel und biologischen Materialsektoren ein. Man ist potenziell schneller und kostengünstiger als die Gefriertrocknung mit besserer Qualität der Endprodukte im Vergleich zur Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave hat momentan drei kommerzielle REV™ Plattformen: nutraREV® wird in der Nahrungsmittelindustrie für die schnelle Trocknung von Nahrungsprodukten zu tiefen Kosten eingesetzt wobei man hohe Niveaus des Nährstoffgehalts, Geschmacks, Textur und Farbe beibehält. powderREV® wird für die Trocknung großer Mengen von Nahrungsmittelkulturen, Probiotika und empfindlichen biochemischen Substanzen wie z. B. Enzyme unterhalb des Gefrierpunkts kommerzialisiert; Und quantaREV™ wurde für eine kontinuierliche Niedrigtemperaturdehydratisierung großer Produktmengen entwickelt. Zwei zusätzliche Plattformen sind bioREV™ und freezeREV™ als neue Verfahren zur Stabilisierung und Dehydratisierung von biopharmazeutischen Produkten wie z. B. Impfstoffe und Antikörper. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.
Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung dar. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

JS Research
Jörg Schulte
eMail: info@js-research.de
Internet: www.js-research.de

Pressekontakt
JS Research
Jörg Schulte
eMail: info@js-research.de


Quelle: http://pr.dernachrichtenverteiler.de/finanzen-boerse/1802-maschinenauftrag-enwave/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de