Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 17
  Pressemitteilungen gesamt: 276.791
  Pressemitteilungen gelesen: 35.422.066x
15.01.2015 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Matthias Bommer¹ | Pressemitteilung löschen

Bezahlservice für Dolmetscher: Mehr Liquidität mit Rechnung48

(Dresden, 15. Januar 2015) Sie sind Übermittler zwischen Sprache und Kulturen - Dolmetscher überwinden sprachliche Barrieren und vermitteln zwischen Menschen mit unterschiedlichen Muttersprachen. Vor allem ihre schnelle Reaktionsfähigkeit und Auffassungsgabe zeichnet sie aus. Meist beherrschen sie mehrere Sprachen und sind in der Lage, immer das richtige Wort zu finden. Häufig im Hintergrund, spielen sie dennoch gerade bei Verhandlungen, Besprechungen, Konferenzen oder Tagungen eine wichtige Rolle. Dolmetscher werden immer öfter auch als Übersetzer in der Wirtschaft, bei Agenturen für Kommunikation und Medien sowie bei EU-Institutionen und Behörden von Bund und Ländern angefragt. Nicht nur linguistische Fähigkeiten kommen zum Einsatz, auch mit Hilfe ihres Hintergrundwissens werden kulturelle Hürden überwunden. Reine Sprachkenntnisse genügen für einen Dolmetscher nicht mehr aus. Grundlegende Sachkenntnisse aus der Betriebswirtschaft, spezielles IT-Fachwissen sowie technische Kompetenzen werden mittlerweile bei Dolmetschern neben ihrer Dienstleistung der Sprachübermittlung erwartet. Auch im Zuge der Globalisierung steigt die Nachfrage nach qualifizierten Dolmetschern und Übersetzern seit Jahren stetig an und mit ihr die Anzahl der Aufträge. Jedoch sinkt die Zahl der Festanstellungen und immer häufiger arbeiten Dolmetscher somit auf freiberuflicher Basis. Bei der Entscheidung, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, werden die bei einer freiberuflichen Tätigkeit entstehenden und laufenden Kosten häufig unterschätzt. Freelancer sind eigens sowohl für die Kundenakquise zuständig, wobei nicht immer ein Auftrag nacheinander folgt, als auch für die Rechnungsstellung. Bei einem branchenüblichen Zahlungsziel von 30 Tagen können bei einer geringen Auftragslage schnell finanzielle Engpässe für den Freiberufler entstehen. Das lange Warten auf den Erhalt der Rechnungssumme gehört mit dem neuen Online-Bezahlservice Rechnung48 der Vergangenheit hat.

Rechnung48 - Online-Bezahlservice für freiberufliche Dolmetscher
Auf Grund möglicherweise fehlender Sicherheiten fällt Freiberuflern der Zugang zu Krediten oder die Erweiterung bestehender Kreditlinien häufig schwer. Alternative Finanzierungsleistungen können hier Entlastung bringen. Freiberufler, die auf der Suche nach einem alternativen Finanzierungsmodell sind, haben mit Rechnung48 bequem online eine Möglichkeit gefunden. Das Prinzip der Finanzierung beim Service Rechnung48 funktioniert über Factoring. Dabei werden fortlaufend Rechnungen angekauft und vorfinanziert. Der Ablauf ist schnell und einfach: Unter http://www.rechnung48.de registriert sich der Freiberufler mit seinen persönlichen Daten und stellt einen kostenlosen und unverbindlichen Antrag. Nach einer kurzen Prüfung setzt sich das Rechnung48-Team innerhalb von 24 Stunden mit dem Interessenten in Verbindung. Dabei wird der weitere Ablauf besprochen und die Einreichung weiterer benötigter Unterlagen abgestimmt. Mit der positiven Entscheidung des Factors startet sofort die Umsetzung. Nach erbrachter Leistung erstellt der freiberufliche Dolmetscher wie gewohnt seine Rechnung und versendet diese an den Kunden sowie parallel eine Kopie an das Rechnung48-Team. Anschließend erhält er innerhalb von 48 Stunden den offenen Rechnungsbetrag abzüglich einer Factoring-Gebühr von 3,97 Prozent auf sein Konto überwiesen. Zusätzlich übernimmt der Bezahlservice Rechnung48 den Ausfallschutz der Forderung und das professionelle Mahnwesen. Mit Factoring verfügen Dolmetscher und Übersetzer über sofortige und planbare Liquidität. Auch aus anderen Branchen nutzen Freiberufler wie IT-Freelancer oder freiberufliche Grafiker, Journalisten, Promoter und Pflegefachkräfte die alternative Finanzierung bereits erfolgreich.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.elbe-factoring.de
Elbe-Factoring GmbH
Karcherallee 19 01277 Dresden

Pressekontakt
http://www.rechnung48.de
Elbe-Factoring GmbH
Karcherallee 19 01277 Dresden

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de