Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.426.044x
16.01.2015 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Waltraud Höfer¹ | Pressemitteilung löschen

Kaya Aydinli - 10 Jahre im Vorstand der F-Call AG

Entwicklung von F-Call unter der Führung von Kaya Aydinli

2005 wurde am 1. Januar Kaya Aydinli zum Vorstand bestellt. Zu diesem Zeitpunkt verzeichnete die F-Call AG rund 2,6 Mio. Euro Umsatz, beschäftigte durchschnittlich 46 Mitarbeiter und betreute 71 Gründerbanken. Unter Aydinlis Führung hat sich der durchschnittliche Mitarbeiterbestand heute auf 231 Mitarbeiter eingependelt, die zu einem beinahe 4-fachen Umsatz im Vergleich zu damals beitragen.

In seiner 10-jährigen Amtszeit hat es Aydinli geschafft, die F-Call konsequent am Bedarf ihrer Partnerbanken orientiert weiter zu entwickeln:
Neue Standorte in München und Darmstadt wurden eröffnet und neben Volks- und Raiffeisenbanken hat die F-Call AG auch den Markt der Direktbanken erschlossen. Mit dem Ausbau des 24 h Telefonservice wurde die F-Call AG zu dem, was sie heute ist: Ein Bankenspezialist, der rund um die Uhr für die Kunden seiner Partnerbanken erreichbar ist.


Kaya Aydinli wird Vorstandsvorsitzender

Seit 2008 steht Kaya Aydinli mit Waltraud Höfer ein weiteres Mitglied im Vorstand der F-Call AG zur Seite. Gleichzeitig wurde Aydinli zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Ein weiterer großer Meilenstein innerhalb seiner 10-jährigen Amtszeit: Durch den Erwerb der 2Call GmbH erschlossen sich der F-Call AG weitere Chancen am Markt: durch neue Produkte wie das "Helpdesk für Online-Banking-Kunden" und weiteren Spezialhotlines zur Unterstützung von Händerterminals oder der vr-banking-app unterstützt die F-Call nun alle Direktvertriebswege einer Bank.

2013 konnte auch das Unternehmen auf sein 10-jähriges Jubiläum zurückblicken.
Nun präsentiert sich die F-Call AG mit dem Claim "Alles aus einer Hand: technisch, bankwirtschaftlich, fallabschließend".

Im Rückblick hat sich die F-Call AG zu einem der größten Bankenspezialisten im Kundenservice entwickelt. Der Blick nach vorne zeigt einen Markt mit vielen Anforderungen im Spannungsfeld von Kosteneinsparungen bei gleichzeitig neuen Ansprüchen an die Kundenservices einer Bank.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.f-call.de
F-Call AG
An der RaumFabrik 34 76227 Karlsruhe

Pressekontakt
http://www.f-call.de
F-Call AG
An der RaumFabrik 34 76227 Karlsruhe

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de