Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 277.295
  Pressemitteilungen gelesen: 35.504.357x
28.01.2015 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Alexander Walz¹ | Pressemitteilung löschen

Compensation & benefits: Vergütungssystem-Workshop in München

Eine angemessene Bezahlung ist und bleibt ein zentraler Faktor, warum sich hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte für ein Unternehmen entscheiden und ihm treu bleiben. Entsprechend wichtig ist es für die Personalverantwortlichen von Unternehmen, sich regelmäßig zu fragen: Welche Entwicklungen und Trends gibt es im Vergütungsbereich? Und: Wie sollte unser Vergütungssystem künftig "gestrickt" sein, damit es mit den Unternehmenszielen korrespondiert und wir ein attraktiver Arbeitgeber bleiben?
Um diese Fragen dreht sich ein Tages-Workshop "Praxisgerechte und erfolgreiche Gestaltung von Vergütungssystemen in mittelständischen Unternehmen", den die Personal- und Managementberatung Conciliat am 25. März in München durchführt. Dort werden der Conciliat-Geschäftsführer Alexander Walz und der Conciliat-Vergütungsexperte Klaus Scholbeck den anwesenden (Personal-)Managern unter anderem erläutern, welche Trends es im Vergütungsbereich gibt; des Weiteren, wie Unternehmen mit Hilfe von Benchmarks, also Vergütungsvergleichen, ein Vergütungssystem entwickeln können, das den Anforderungen des Arbeitsmarkts entspricht und in dem sich die Unternehmensziele widerspiegeln.
Ein zentrales Thema ist dabei auch: Wie kann die richtige Balance zwischen anforderungs- und marktgerechten Grundgehältern einerseits und Prämien andererseits gefunden werden und gewahrt bleiben - ein Thema, das in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat. Ebenfalls erörtert wird, wie Mittelständler durch ein modernes und wettbewerbsfähiges Prämiensystem ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern können - insbesondere wenn es um das Finden und Binden von hochqualifizierten Fach- und Führungskräften geht.
Die Teilnahme an dem eintägigen Workshop am 25. März in München kostet 590 Euro (plus MwSt.). Nähere Infos über die Veranstaltung finden Interessierte auf der Homepage der Personal- und Managementberatung Conciliat (http://www.conciliat.de). Sie können auch den Conciliat-Geschäftsführer Alexander Walz direkt kontaktieren (Tel.: 089/24 20 91-0; Email: Walz.Alexander@conciliat.de). Einen entsprechenden Workshop zum Thema "Vergütungssysteme" veranstaltet die Conciliat GmbH, die in sechs deutschen Großstädten Niederlassungen hat, außerdem am 26. März in Stuttgart.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.conciliat.de
Conciliat GmbH
Rotebühlplatz 1 70178 Stuttgart

Pressekontakt
http://www.die-profilberater.de
Die PRofilBerater GmbH
Eichbergstr. 1 64285 Darmstadt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de