Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 277.042
  Pressemitteilungen gelesen: 35.473.565x
31.01.2015 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Stefanie Lorenzen¹ | Pressemitteilung löschen

Pflegeappartement kaufen oder in einen Pflegefonds investieren 5,5% p.a. steigend!

Mit dem INP Deutsche Pflege Portfolio als risikogemischtem Publikums-AIF beteiligen sich die Anleger an gleich drei modernen stationären Pflegeeinrichtungen mit erfahrenen Betreiberpartnern.

Auf einen Blick:

Bestens eingeführte Pflegeeinrichtungen ohne Fertigstellungs- oder Übernahmerisiken
Groß-Gerau (Rhein-Main, Frankfurt), Grevenbroich und Bad Salzuflen
Günstiger Einkauf
Inflationsschutz durch indexierte Pachtverträge
Renommierte und erfahrener Betreiber
Erfahrener Initiator und Asset Manager: INP-Gruppe
Monatliche Auszahlungen beginnend mit 5,5% p. a. steigend auf 6% p.a.
Prognostizierte Laufzeit 12 Jahre
Prognostizierter Gesamtrückfluss nach 12 Jahren ca. 185,9%
Mindestbeteiligung 10.000 EUR

Wer nicht gleich ein Pflegeappartement kaufen möchte und wem das Risiko einer direkten Anlage in einer Pflegeeinrichtung zu groß ist, kann sich an einem Pflegefonds beteiligen. Die Rendite ist sehr attraktiv und die monatlichen Auszahlungen beginnen bei 5,5 % p.a. steigend.

Weitere Informationen unter http://www.pflegefonds.de oder Tel. 0800 22 100 22 gebührenfrei!

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.pflegefonds.de
CVM GmbH
Maximilianstraße 11 63739 Aschaffenburg

Pressekontakt
http://www.pflegefonds.de
CVM GmbH
Maximilianstraße 11 63739 Aschaffenburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de