Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 277.297
  Pressemitteilungen gelesen: 35.506.111x
06.08.2015 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Sylvia Blömker¹ | Pressemitteilung löschen

Premiere auf der Aimex 2015: Komplettlösungen für die Rohstoffindustrie

Wuppertal / Sydney, 5. August 2015. Erstmals präsentieren die Schmersal Gruppe (http://www.schmersal.com) und die Coal Control Gesellschaft für Automation mbH auf der Aimex 2015 in Sydney sicherheitstechnische Komplettlösungen aus einer Hand für die Rohstoffindustrie. Die Produktportfolios der beiden deutschen Unternehmen bilden eine sinnvolle Ergänzung, daher profitieren die Kunden jetzt von der globalen Vertriebspartnerschaft, die Schmersal und Coal Control Anfang dieses Jahres eingegangen sind.

Anhand des Messemodells einer Förderanlange demonstrieren die beiden Anbieter auf der Bergbaufachmesse Aimex wie sich Sicherheitslösungen für den Schutz von Mitarbeitern und Maschinen sowie Produkte, die zur Prozess-Sicherheit an Förderanlagen beitragen, gegenseitig ergänzen.

Schmersal konzentriert sich auf die Bereitstellung von Komponenten und -Systemen für die Maschinensicherheit an Förderanlagen, dazu zählen Einrichtungen zur:

-Level Control: Niveauschalter für die Füllstandsüberwachung
-Command Control: Befehlsgeräte, wie etwa Not-Halt-Taster, für raue Einsatzbedingungen
-Signal Control: Sicherheitsrelaisbausteine und -Steuerungen
-Belt Control: Bandschieflaufschalter zur Überwachung des Geradeauslaufs
-Stop Control: Seilzug-Notschalter in robuster Ausführung mit zuverlässiger Not-Halt-Funktion.

Das Unternehmen Coal Control entwickelt und produziert Schutzeinrichtungen, die die Prozess-Sicherheit an Förderanlagen gewährleisten und dazu beitragen, die Investitions- und Instandhaltungskosten zu reduzieren. Dazu zählen Einrichtungen zur:

-Speed Control: Geschwindigkeitsüberwachung zur Schadensbegrenzung
-Splice Control: ein Messsystem zur Überwachung der Förderbandverbindungen
-Rip Control: ein Überwachungssystem zur Früherkennung von Längsschlitzen
-Cord Control: ein Zuträgerüberwachungssystem, das über Veränderungen an den Stahlseilen informiert

Zum gemeinsamen Angebot beider Unternehmen gehören künftig auch umfangreiche Beratungsdienstleistungen.
Ein leistungsfähiges Vertriebsnetzwerk stellt sicher, dass die Produkte, Lösungen und Dienstleistungen von Schmersal und Coal Control rund um den Globus verfügbar sind.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.schmersal.com
K. A. Schmersal GmbH & Co. KG
Möddinghofe 30 42279 Wuppertal

Pressekontakt
http://www.schmersal.com
K. A. Schmersal GmbH & Co. KG
Möddinghofe 30 42279 Wuppertal

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de