Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 268.964
  Pressemitteilungen gelesen: 34.294.558x
02.02.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Heiko Faltenbacher¹ | Pressemitteilung löschen

75 Jahre Rajasil: "Ein Dankeschön ist uns nicht genug"

"Unsere Kunden sind ganz maßgeblich daran beteiligt, dass die Marke Rajasil seit 75 Jahren einen festen Platz im Markt einnimmt - das wollen wir im Jubiläumsjahr verstärkt zurückgeben". Mit diesen Worten laden Geschäftsführer Joachim Fürbringer und seine Mitarbeiter zu einem Jahr 2011 voller Events, Veranstaltungen und Highlights ein, denn ein einfaches Dankeschön ist dem Unternehmen nicht genug. Hochkarätige Referenten haben zugesagt, attraktive Locations sind reserviert und ein kulinarisches Verwöhnprogramm gehört natürlich auch dazu. Es kann also losgehen, mit erstklassigen Vorträgen, spannenden Diskussionen und konstruktiven Fachgesprächen in angenehmem Ambiente oder bei einem Wiedersehen in ungezwungener Atmosphäre im Rahmen einer Rajasil-Woche, deutschlandweiten Symposien und einem Rajasil Forum.


Die Marke Rajasil: Jung geblieben und innovativ

Der Name Rajasil ist, wenn es um Bausanierung, aber auch um Neubauvorhaben geht, nicht mehr aus Markt weg zu denken. Trotzdem sie nun ein Lebensalter währt, ist die Marke Rajasil immer jung geblieben. Konsequente Forschungs- und Entwicklungsarbeit, erstklassige, engagierte Fachkräfte sowie ständige Offenheit und Innovationsbereitschaft - so lautet das Erfolgsrezept. Nur einige Meilensteine: Allen voran revolutionierten die Rajasil Sanierputzsysteme durch ihr neuartiges Wirkprinzip den Erhalt von salz- und feuchtegeschädigtem Mauerwerk und geben seit Jahrzehnten nicht nur hochherrschaftlichen Anwesen dauerhaft ihre alte Pracht zurück. Bei der Renaissance altbewährter Baustoffe spielten in den 90er Jahren Rajasil Produktsysteme eine entscheidende Vorreiterrolle. Auch durch die Vielfalt und Qualität der Rajasil Produkte für die Steinrestaurierung sowie bei Putz- und Anstrichsystemen nimmt das Unternehmen seit Jahrzehnten eine der führenden Positionen im Markt ein.


Themenvielfalt: Für jeden ist etwas dabei

Die im Jubiläumsjahr stattfindenden Seminarveranstaltungen und Tagungen greifen abwechselungsreich und systematisch ein breites Themenspektrum auf. Ob gezielte Know-How Vermittlung, neue Einblicke in Altbekanntes oder die Präsentation von Produktneuheiten... - alles wird geboten.


7 Themen in 5 Tagen

Mit der Rajasil-Woche unter dem Motto "7 Themen in 5 Tagen" hat die BASF Wall Systems in der Woche vom 21. bis 25. März 2011 ein kompaktes Seminarprogramm geschnürt, das die Themenschwerpunkte Mauer- und Fachwerksanierung, Innendämmung, Dämmen im Denkmal, Abdichtung sowie Stein- und Fugeninstandsetzung umfasst.

Veranstaltungsort ist das erst im Oktober 2010 eröffnete werkseigene Schulungszentrum "bitz" in Marktredwitz, das, ausgestattet mit modernster Tagungs- und Präsentationstechnik sowie Räumlichkeiten zur praktischen Vorführung, ideale Voraussetzungen schafft.


Deutschlandweite Symposien

Zwischen Mai und Juli 2011 findet das Rajasil Jubiläumsprogramm mit vier eintägigen Symposien im gesamten Bundesgebiet seine Fortsetzung. Die imposanten Tagungsorte Schloss Bückeburg (13. Mai 2011) und Le Manege im historischen Kutschstallensemble in Potsdam (24. Juni 2011) im Norden sowie das Kapuzinerkloster Rottweil (8. Juli 2011) und Schloss Cadolzburg (27. Mai 2011) in Süddeutschland versprechen nicht nur ein inspirierendes Ambiente. Expertenwissen - Aktuelle Themen - Networking, basierend auf diesen drei Säulen erwartet die Teilnehmer der Symposien ein sorgfältig abgestimmtes, spezifiziertes Tagesprogramm, bei dem, abhängig vom Veranstaltungsort, sehr unterschiedliche Themenschwerpunkte unter die Lupe genommen werden.

Aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten die Referenten die Rajasil Sanierputzsyteme. Dazu gehört natürlich die Präsentation des neuen Rajasil SP4 (Sanierputz), welcher auch in der vierten Generation durch seine abermals verbesserten Eigenschaften überzeugt. Der Vergleich zwischen Sanierputzsytemen und Kalk-bzw. Entfeuchtungsputzen hinsichtlich Anwendung und Grenzen beschäftigt Referenten und Seminarteilnehmer in weiteren Vorträgen.

Auch Rissbildungen liefern immer wieder Stoff für Diskussionen, ebenso wie die fach- und denkmalgerechte Ausführung von Anschlüssen oder der Einsatz von Werktrockenmörtel versus Baustellenmischung. Ebenso fachmännisch ausgeführt werden die Möglichkeiten und Grenzen bei Dämmmaßnahmen im Altbaubereich, die Eignung von Gipsmörtel und Gipsuntergründen in der Denkmalpflege sowie die Instandsetzung von Sichtmauerwerk. Nicht zuletzt spricht zum Abschluss aller Symposien ein Referent der Schott AG, international bekannter Hersteller von Spezialglas und Glaskeramik, über "Historische Gläser in der Anwendung"


12. Rajasil Forum

Das 12. Rajasil Forum am 17. und 18. November 2011 bildet den krönenden Abschluss der Informations- und Seminarveranstaltungen im Rajasil Jubiläumsjahr 2011. Zwei Tage lang wird noch einmal technisches und praktisches Wissen rund um das Thema Altbausanierung vermittelt. Der Veranstaltungsort des Rajasil Forums wird im Mai 2011 auf http://www.rajasil.com bekannt gegeben.


Die Anmeldung

Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen kann in wenigen Schritten online, sicher und schnell erfolgen:
1. Einfach auf http://www.rajasil.com klicken
2. Daten für die Registrierung ausfüllen
3. Mit den via e-mail erhaltenen Zugangsdaten auf http://www.rajasil.com einloggen
4. Anmeldung für die gewünschte Veranstaltung anklicken

Gern hilft aber auch das BASF Team in Marktredwitz unter Tel. 09231-802-0 weiter oder sie senden eine e-mail an heiko.faltenbacher@basf.com.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rajasil.com
BASF Wall Systems GmbH & Co. KG
Thölauer Straße 25 95615 Marktredwitz

Pressekontakt
http://www.rajasil.com
BASF Wall Systems GmbH & Co. KG
Thölauer Straße 25 95615 Marktredwitz

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de