Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 100
  Pressemitteilungen gesamt: 268.904
  Pressemitteilungen gelesen: 34.268.520x
03.02.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Sabine Gürtler¹ | Pressemitteilung löschen

Mit der richtigen Geschäftsidee zum eigenen Chef

Görlitz, 03. Februar 2011 (sg) - Es gibt hierbei die Möglichkeit auf eine innovative oder auf eine bewährte Geschäftsidee zu vertrauen. Der Vorteil einer bewährten Geschäftsidee liegt in der relativ guten Kalkulierbarkeit der Risiken. So hat man Referenzmöglichkeiten und kann aus den Fehlern der Vorgänger lernen. Bei einer innovativen Idee besteht die Gefahr eines nicht einzuschätzenden Risikos. Eine neue Geschäftsidee bewegt sich allerdings nicht auf ausgetretenen Pfaden und man hat die Gelegenheit neue Wege zu beschreiten. Innovationen sind in der Regel auch interessanter und bieten eine höhere Gewinnspanne, insbesondere dann, wenn man mit der neuen Geschäftsidee als einer der ersten an den Start geht. Eine weitere gute Gelegenheit, um verschieden Geschäftsideen kennen zu lernen, sind Businessplan-Wettbewerbe. Hier können sich Existenzgründer inspirieren lassen und mit den Ideen anderer Gründer auseinandersetzen. Für Existenzgründer wird vor allem das Franchise-Modell immer beliebter. Die Geschäftsidee wird dabei vom Franchisegeber bereitgestellt. Ein Pionier in Sachen Franchise ist z.B. McDonald´s. McDonald´s informiert über die Erfolgsaussichten des Geschäftsmodells und unterstützt nach Bedarf bei der Aufstellung eines Businessplans. Beim Franchise ist der Existenzgründer allerdings in einer strenge Organisationsform eingebunden und hat demnach weniger individuelle Freiheiten. Wo hingegen ein Unternehmensgründer mit einer innovativen Geschäftsidee sämtliche Freiheiten in Sachen Veränderungen besitzt. "Das Franchisesystem eignet sich vor allem für Existenzgründer, bei denen ein reduziertes Risiko im Vordergrund steht", so Andreas Schilling aus der Beraterpraxis. Gerade bei der Finanzierung eines Bankkredits kann es von Vorteil sein, wenn man sich als Gründer auf ein bewerte Geschäftsidee berufen kann und zusätzlich einen angesehenen Partner als Franchisegeber an seiner Seite hat. Egal ob sich ein Existenzgründer auf eine innovative oder bereits erprobte Geschäftsidee beruft, liegt der entscheidende Punkt darin, sich bei aller potentieller Kritik an der Geschäftsidee, nicht entmutigen zu lassen. Sätze wie: "Damit haben schon andere den Karren gegen die Wand gefahren " oder "Das kann doch nicht funktionieren", haben garantiert schon viele Unternehmen, die heute erfolgreich sind, über sich ergehen lassen müssen.

Auf welche Art und Weise man letztendlich an eine Geschäftsidee gelangt, hängt von persönlichen, unternehmenspolitischen und finanziellen Aspekten ab. Wer das Sicherheitsdenken und die Risikominimierung als erste Prämisse ansieht, für den lohnt sich eine Existenzgründung im Franchise. Wer neue Wege beschreiten und kreativ arbeiten möchte, setzt besser auf eine innovative Geschäftsidee. Diese bietet mehr individuellen Freiraum, beinhaltet aber auch ein höheres finanzielles Risiko. Nützliche Hinweise sowie interessante Geschäftsideen bietet http://www.alg-zuschuss.de.

Informationen über alg-zuschuss.de und seine Leistungen unter http://www.alg-zuschuss.de oder telefonisch unter +49(0)3581.76 70 03

3.709 Zeichen mit Leerzeichen

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.alg-zuschuss.de
alg-zuschuss.de/ Ein Service der Keyna Group GmbH
Parkstraße 3 02826 Görlitz

Pressekontakt
http://www.keyna.de
Keyna Group GmbH
Parkstraße 3 02826 Görlitz

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de