Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 302.552
  Pressemitteilungen gelesen: 39.141.489x
12.05.2018 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Herr Rudolf Pusterhofer¹ | Pressemitteilung löschen

Warum der Mut zum Scheitern Sie direkt zum Erfolg führt

Vielen Menschen sind selbst kleine Fehler zutiefst peinlich. Ein Scheitern würden sie nie riskieren. Das wollen sie um jeden Preis vermeiden.



Doch was ist die Folge davon? Sie leben mit angezogener Handbremse. Sie haben oft gute Ideen. Doch beim ersten Kopfschütteln eines Kritikers lassen sie diese fallen. Wer so etwas öfter erlebt, lässt bald keine innovativen Gedanken mehr hochkommen. Solche Menschen finden sich früher oder später ab mit einem Leben im Mittelmaß. Was sie stört ist, dass andere lächelnd an ihnen vorbei ziehen.



Andere handeln scheinbar unbekümmert. Sie setzen ihre Pläne um. Natürlich müssen sie Schwierigkeiten überwinden. Sie arbeiten oft hart. Vor allem dann, wenn sie eine neue Position einnehmen oder sich selbständig machen. Negative Kommentare anderer erhalten sie gratis. Sobald sie Erfolge erzielen, sind sie plötzlich von vielen Leuten umgeben, die immer schon wussten, dass sie es schaffen würden. Eigenartigerweise sind etliche darunter, die sich vorher anders geäußert haben.



Und plötzlich passiert es, dass sie Schiffbruch erleiden. Sie scheitern in ihrer neuen Position oder sie müssen Insolvenz anmelden. Etwas ist schief gelaufen. Jetzt haben sie nicht nur fast keine Freunde mehr, sondern auch kaum noch Bekannte. Manchmal zerbricht auch noch die Familie. Sie sind in der Talsohle angekommen. Der Schmerz sitzt tief.



In dieser Situation kommt die Stunde der Wahrheit. Eine angemessene Zeit lang muss wohl jeder seinem Ärger Luft machen. Auch seiner Traurigkeit über den erlittenen Verlust. Doch dann heißt es, raus aus dem Selbstmitleid. Rein in die Fehleranalyse. Die schmerzt wieder. Doch in diesem Stadium verwandeln sich Ärger und Schmerz bereits in Entschlossenheit. Ein neuer Beginn steht bevor.



Jetzt ist klar:



Der Neubeginn verläuft strukturiert nach klarem Plan.



Das bedeutet wieder harte Arbeit. Daneben hat längere Zeit nichts Platz.



Was auch immer passiert: Durchhalten ist angesagt. Zickzack-Kurse gibt es keine mehr.



Fehler werden trotzdem passieren. Dafür gibt es jetzt Warnsignale zur Früherkennung.



Mutig und beherzt zupacken ist das Gebot der Stunde. Sie wissen nun genau, worauf sie bauen können. Ihre Menschenkenntnis ist angewachsen.



Ihre Persönlichkeit ist stark geworden. Wer eine solche Talfahrt übersteht und weiter macht, kann sich auf sich verlassen. Nicht nur das. Sie können richtig stolz auf sich sein. Sie haben ein Abenteuer bestanden. So schnell kann Ihnen nichts mehr etwas anhaben.



Zu guter Letzt: Viele besonders erfolgreiche Menschen gehen tagtäglich begrenzte Risiken ein. Sie vermeiden Verluste so gut sie können. Trotzdem lassen viele von ihnen keine Chance ungenützt, sich möglicherweise zu blamieren. Daraus ziehen sie Schlüsse für ihre nächsten Schritte.



Obwohl diese Menschen sich öfter blamieren, ja sogar öfter scheitern als die allermeisten anderen, erleben sie ungleich mehr Erfolge als diese. Der allergrößte Erfolg ist aber der, dass sie sich während ihres Lebens deutlich spüren in ihrer Lebendigkeit. Am Ende ihres Lebens können sie sagen: Ich habe gelebt, es war ein faszinierendes Leben.



Weitere regelmäßige Tipps erhalten Sie auf http://www.erfolgsorientiert.com





Einverständniserklärung:

"Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unseren Podcast http://www.erfolgsorientiert.com auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Erfolgswissen für Mensch und Wirtschaft
Frau Edith Karl
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg
Österreich

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.erfolgsorientiert.com
email : presse@powermanagement.at

Pressekontakt
PowerManagement Verlag
Herr Rudolf Pusterhofer
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.erfolgsorientiert.com
email : presse@powermanagement.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de