Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 67
  Pressemitteilungen gesamt: 295.642
  Pressemitteilungen gelesen: 38.170.609x
09.07.2018 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Tom Koperek¹ | Pressemitteilung löschen

BLUE WHEELS investiert in 1,8mm LED Großbildtechnologie

Der Essener Veranstaltungstechnik-Dienstleister verfügt nun über einen umfangreichen Rental-Stock an 1,8mm LED Panels des renommierten Herstellers INFiLED. Mit dem neuen Produkt können nun bereits ab einer Bildbreite von 2,304mm HD-Auflösungen auf LED-Wänden optimal dargestellt werden.

Die INFiLED s1.8 LE bietet bei einem Pixelabstand von 1,8mm eine sehr gute Bildqualität. Die sogenannte "Blackpackage Technologie" ermöglicht zudem extrem hohe Kontrastverhältnisse, die durch ein neues Prozessing noch optimiert werden. Das LED-Produkt ist durch sein optimiertes Design mit rundum Kantenschutz und zusätzlichen Auf- und Abbauhilfen einfach in der Handhabung und dadurch bestens für die harten Mietanforderungen auf Messen und Events gewappnet.

Blue Wheels-Geschäftsführer Sven Robusch dazu:
"Mit der Investition in das 1,8mm Equipment von INFiLED unterstreichen wir unseren Anspruch, sowohl in puncto Innovation als auch Qualität zu den führenden Anbietern von High-End Veranstaltungstechnik in Deutschland zu gehören. Für unsere Kunden bietet dieses Produkt einen großen Vorteil: nun können z.B. auf Messen und Events auch kleine Bildwände aus LED-Technik gebaut werden, für die man bisher auf Splitwände aus Steglosdisplays zurückgreifen musste. Brillante Bilder ohne Stege - ein enormer Mehrwert bei gleichzeitig sehr attraktivem Kosten-Nutzen Verhältnis!"


Zu LK Aktiengesellschaft
Die im Jahre 2003 gegründete LK Aktiengesellschaft ging aus einem 2-Mann-Unternehmen hervor, das von Sven Robusch und Tom Koperek im Jahre 1995 gegründet wurde. Aktuell durchläuft das Unternehmen einen Transformationsprozess zu einer kleinen Management-Holding klassischer Ausprägung. In diesem Rahmen erfolgt die Ausgründung bisheriger Abteilungen und Beteiligungen in eigenständige Unternehmungen. Die bisherige Business-Unit LK Interactive beschäftigt sich erfolgreich mit der Gestaltung und Erstellung multisensorischer Kommunikationslösungen, aus der strategischen Beteiligung Bergisch Media wurde LK Digital - ein Spezialist für die Onlinekommunikation. Beide zusammen agieren unter der Dachmarke Digital Competence Center Ruhr beziehungsweise DCC.Ruhr. Aus der Technikabteilung von LK entstand die Blue Wheels GmbH mit dem Fokus auf Medien- und Veranstaltungstechnik. Weiterhin ist die Eventlocation Grand Hall Zollverein Bestandteil der LK Group.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.bluewheels.de
Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH
Wilhelm-Beckmann-Str. 19 45307 Essen

Pressekontakt
http://www.bluewheels.de
Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH
Wilhelm-Beckmann-Str. 19 45307 Essen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de