Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 16
  Pressemitteilungen gesamt: 302.102
  Pressemitteilungen gelesen: 39.067.327x
20.09.2018 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Meg Brown¹ | Pressemitteilung löschen

Endeavour Silver meldet mehrere hochgradige Bohrabschnitte und reicht technischen Bericht zur vorläufigen Machbarkeitsstudie für das Minenprojekt Terr

Endeavour Silver meldet mehrere hochgradige Bohrabschnitte und reicht technischen Bericht zur vorläufigen Machbarkeitsstudie für das Minenprojekt Terronera (Jalisco, Mexiko) ein



Vancouver, Kanada - 19. September 2018 - Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK, TSX: EDR- http://www.commodity-tv.net/c/search _adv/?v=298293) berichtet, dass bei den ergänzenden Bohrungen (Infill) im Erzgangsystem Terronera im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco (siehe Lageplan für Terronera: s22.q4cdn.com/579360173/files/doc_news/2018/09/Concessions_Terronera.jpg) eine hochgradige Silber-Gold-Mineralisierung in 17 weiteren Bohrlöchern durchschnitten wurde.



Zu den Höhepunkten der Bohrungen gehören drei hochgradige Erzgangausläufer mit einer Gesamtmächtigkeit von 12,3 Metern (m), die in Bohrloch TR11-8 durchteuft wurden. Der beste Abschnitt lieferte 1.297 Gramm Silber pro Tonne (g/t Ag) und 0,9 g/t Gold (Au) auf einer wahren Mächtigkeit von 6,1 m (39,9 Unzen Silberäquivalent (AgÄq) pro amerikanischer Tonne (oz/T) auf 20,0 Fuß (ft); siehe Längsschnitt von Terronera : http://www.edrsilver.com/files/images/maps/terronera/full/2018/Longitudinal-Terronera-web.jpg ).



Alle 17 Bohrlöcher dienten dazu, Lücken im Bohrmuster zu schließen, um abgeleitete Ressourcen im Umfang von eine Million Tonnen in gemessene und angezeigte Ressourcen hochzustufen, sodass sie in den Minenplan für Terronera aufgenommen werden können. Außerdem zielten die Bohrungen darauf ab, die abgeleiteten Ressourcen in die Tiefe zu erweitern. Die Mineralisierung im Erzgang Terronera wurde über einem Gebiet mit 1.400 m Länge und bis in eine Tiefe von 500 m durchteuft und ist weiterhin in der Tiefe offen.



Die Bohrhöhepunkte sind in der folgenden Tabelle der Bohrergebnisse zusammengefasst.



BohrlochStruktur von wahre MäAu Ag AgÄq

chtigkei

t



(m) (m) (g/t) (g/t) (g/t)

TR01-4 Terronera 303,402,3 1,4 147 253

einschließ303,400,6 0,7 379 435

lich



TR09-7 Terronera 556,603,9 2,6 86 284

einschließ557,350,2 4,5 275 612

lich



TR09-9 Terronera 366,253,4 2,1 136 296

einschließ371,400,5 5,9 189 629

lich



TR10-7 Terronera 595,051,1 2,7 94 297

einschließ

lich



595,050,4 4,6 149 492

TR10-8 Terronera 387,753,3 0,9 782 847

einschließ393,000,1 8,8 9.810 10.466

lich



TR11-7 Terronera 283,455,3 1,2 783 874

einschließ290,400,3 2,6 3.880 4.074

lich



TR11-8 HW Terrone314,802,4 1,2 189 279

r

a

einschließ314,800,6 1,0 327 404

lich



Terronera 331,004,2 0,7 524 575

einschließ335,750,5 1,1 1.175 1.259

lich



FW 351,406,1 0,9 1.297 1..367

Terronera



einschließ351,900,5 1,8 6.660 6.792

lich



TR12-7 Terronera 359,753,7 2,6 65 261

einschließ368,100,1 3,5 114 379

lich



FW 412,857,7 4,8 169 526

Terronera



einschließ419,450,4 21,8 604 2.239

lich



TR12-8 Terronera 527,809,8 2,4 197 378

einschließ540,750,2 6,6 3.420 3.913

lich



FW 544,151,4 1,1 44 129

Terronera



einschließ544,150,3 4,5 10 346

lich



TR12-9 Terronera 594,503,7 4,5 102 443

einschließ596,800,5 11,8 225 1.106

lich



TR13-8 Terronera 541,408,0 3,0 85 310

einschließ544,300,1 9,6 32 753

lich



FW 558,351,1 2,5 156 347

Terronera



einschließ558,950,6 3,6 183 454

lich



TR13-9 Terronera 587,955,6 7,1 185 721

einschließ592,350,3 29,3 573 2.771

lich



TR16-10 Terronera 379,102,9 3,6 134 403

einschließ379,900,6 9,5 267 980

lich



TR17-6 Terronera 351,004,6 3,1 131 365

einschließ356,600,2 12,7 368 1.317

lich



TR17-7 HW 273,958,2 3,4 49 301

Terronera



einschließ280,600,4 12,9 171 1.139

lich



Terronera 388,702,7 5,3 188 587

einschließ389,200,4 12,5 321 1.259

lich



TR18-7 HW 310,108,7 6,2 90 556

Terronera





einschließ312,700,7 17,2 227 1.513

lich



Terronera 400,607,0 2,3 93 263

einschließ410,750,3 17,3 389 1.683

lich



TR19-7 HW 274,101,8 13,2 340 1.330

Terronera



einschließ275,250,5 32,0 820 3.220

lich



Terronera 322,501,4 2,9 156 377

einschließ324,000,3 4,0 219 517

lich



Die Silberäquivalente werden auf Grundlage eines Silber-Gold-Verhältnisses von 75:1 berechnet. Alle Mächtigkeiten stellen geschätzte wahre Mächtigkeiten dar.



Luis Castro, Vice President, Exploration bei Endeavour Silver, sagte dazu: Die Ergebnisse der Infill-Bohrungen halfen uns dabei, unser Ziel zu erreichen, in diesem Jahr unsere gemessenen und angezeigten Ressourcen zu steigern. Die hohen Silber- und Goldgehalte, die hervorragende Kontinuität der Mineralisierung und das bedeutende Explorationspotenzial für die Erweiterung der Ressourcen bestärken uns in unserer Einschätzung, dass Terronera das nächste wichtige Projekt des Unternehmens werden könnte.



Das Infill-Bohrprogramm ist jetzt abgeschlossen; insgesamt wurden 32 Löcher auf 18.774 m absolviert, mehr als die ursprünglich geplanten 10.000 m, aber weniger als die 20.000 m aus dem überarbeiteten Plan, da die Programmziele erreicht wurden. Jetzt wird eine aktualisierte Ressourcen- und Reservenschätzung erstellt, die voraussichtlich im ersten Quartal 2019 veröffentlicht wird. Zudem wird der Minenplan überarbeitet, um die neu abgegrenzten Ressourcen zu berücksichtigen. Diese Bohrergebnisse 2018 für Terronera waren in der aktualisierten vorläufigen Machbarkeitsstudie 2018 für Terronera nicht enthalten, siehe auch die Endeavour Silver-Pressemeldung vom 27. Juni 2018: s22.q4cdn.com/579360173/files/doc_news/2018/06/news.18-16.terrdrilres-(003)-final.pdf).



Technischer Bericht



Das Unternehmen hat den technischen Bericht mit dem Titel NI 43-101 and NI 43-101F1 Technical Report Updated Mineral Resource Estimate and Updated Preliminary Feasibility Study for the Terronera Project, Jalisco State, Mexico (die VMS für Terronera) vom 17. September 2018 (gültig zum 7. August 2018), der von Smith Foster and Associates erstellt wurde, eingereicht. Einzelheiten der VMS 2018 für Terronera entnehmen Sie bitte der Endeavour Silver-Pressemeldung vom 30. August 2018: s22.q4cdn.com/579360173/files/doc_news/en/2018/08/news.18-19.terronera.resres.pfs-Final.pdf. Der vollständige Bericht kann auf SEDAR (www.sedar.com) und auf der Website des Unternehmens (unter der Rubrik Mining Assets, Development) eingesehen werden. Die heutigen Bohrergebnisse und die Ergebnisse, die am 27. Juni 2018 veröffentlicht wurden, sind in der VMS 2018 für Terronera nicht enthalten.



Qualifizierte Personen



Godfrey Walton, M.Sc., P.Geo., President und COO von Endeavour, ist die qualifizierte Person (Qualified Person), die diese Pressemitteilung geprüft und genehmigt und die Bohrprogramme in Mexiko beaufsichtigt hat. Im Rahmen der Qualitätskontrolle findet eine Probenanalyse statt, wobei zur Kontrolle der Integrität der Analyseergebnisse auch Referenzproben in Form von Standard- und Leerproben sowie Probenduplikaten verwendet werden. Alle Proben werden in der Außenstelle aufgespalten und ins Labor von ALS-Chemex gebracht, wo sie getrocknet, zerkleinert und zu Mahlpulver (50 g) verarbeitet und für die Analyse aufbereitet werden. Der Goldgehalt wird anhand einer Brandprobe und einer anschließenden Atomabsorption (AA) ermittelt, der Silbergehalt durch einen Aufschluss mit Königswasser und der ICP-Methode; Proben über dem Grenzwert werden anhand einer Brandprobe mit gravimetrischem Abschluss überprüft.



Über Endeavour Silver - Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen welches drei hochgradige, unterirdische Silber-Gold-Minen in Mexiko betreibt. Das Unternehmen prognostiziert für 2018 eine Produktion von 10,2 bis 11,2 Millionen Unzen Silberäquivalent. Endeavour nimmt seine vierte Mine bei El Compas in Betrieb, schreitet mit der Erschließung einer möglichen fünften Mine des Minenprojekts Terronera voran und führt Explorationen in seinem Portfolio von Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile durch, um seinem Ziel, ein führender Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen ist von unschätzbarem Wert für alle Beteiligten.



Quelle: Endeavour Silver Corp.



Kontaktdaten - Weitere Informationen erhalten Sie über:

Galina Meleger, Director Investor Relations

Tel (gebührenfrei): (877) 685-9775

Tel: (604) 640-4804

Fax: (604) 685-9744

E-Mail: gmeleger@edrsilver.com

Website: http://www.edrsilver.com



In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

http://www.resource-capital.ch



Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn



Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen



Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2018, den Zeitpunkt und die Ergebnisse verschiedener zukünftiger Aktivitäten, die Zuverlässigkeit von Mineralressourcenschätzungen, die wirtschaftliche Analyse und die vorgeschlagene Entwicklung der Mine Terronera.



Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: die Zuverlässigkeit der Schätzungen der Mineralressourcen- und -reserven sowie die wirtschaftliche Analyse und Schätzungen für Terronera, Änderungen auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten sowie Faktoren, die im Abschnitt Risikofaktoren des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden beschrieben sind.



Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem die Zuverlässigkeit von Schätzungen der Mineralressourcen- und -reserven und wirtschaftliche Analysen für die Mine Terronera, der fortlaufende Betrieb in den Minen des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Endeavour Silver Corp.
Meg Brown
1130-609 Granvile Street
V7Y 1G5 Vancouver, BC
Kanada

email : mbrown@edrsilver.com

Pressekontakt
Endeavour Silver Corp.
Meg Brown
1130-609 Granvile Street
V7Y 1G5 Vancouver, BC

email : mbrown@edrsilver.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de