Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 148
  Pressemitteilungen gesamt: 304.698
  Pressemitteilungen gelesen: 39.398.672x
01.10.2018 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Christine Mah¹ | Pressemitteilung löschen

CROP verkündet große Expansion in Italien

CROP verkündet große Expansion in Italien



1. Oktober 2018 - Vancouver, British Columbia - CROP Infrastructure Corp. (CSE: CROP) (OTC: CRXPF)(Frankfurt: 2FR) hat heute bekannt gegeben, dass es über seinen Joint-Venture-Partner XHemplar eine 87.120 Quadratfuß große Gewächshausanlage in Italien gemietet hat. Es wurde bereits damit begonnen, die Sicherheitsanlagen, darunter Kameras und Zäune, der Gewächshausanlage zu verbessern.



Außerdem wird CROP zusammen mit XHemplar daran arbeiten, vor Ende des Jahres zwei Einzelhandelsstandorte zu eröffnen und eine moderne Extraktionsanlage zu bauen.



Michael Yorke, CEO von CROP Infrastructure, sagte: Dadurch werden wir kostengünstige und reine CBD-Isolate und CBD-Produkte hoher Qualität im Inland sowie auf dem europäischen CBD-Markt verkaufen können. Die CBD-Produkte des Joint Ventures werden unter XHemplars und CROPs Marken Tiffany CBD und Hempire Italia vertrieben.



Das vergrößert unseren Fußabdruck in Europa enorm. Denn wir werden nicht nur unsere Anbaukapazität und Qualitätskontrolle verbessern, sondern, was sehr wichtig ist, durch den Ausbau einer Extraktionsanlage kann CROP die europäischen Märkte mit qualitativ hochwertigem CBD-Isolat beliefern.



Laut den Cannabisindustrie-Analysten the Brightfield Group (www.brightfieldgroup.com/) wird geschätzt, dass der Hanf-CBD-Markt allein bis 2022 bereits 22 Mrd. $ betragen kann.



Über CROP



Crop Infrastructure Corp. ist an der Canadian Securities Exchange notiert, wo es unter dem Symbol CROP gehandelt wird. In den USA wird das Unternehmen unter dem Symbol CRXPF gehandelt. CROP beschäftigt sich vorwiegend mit Investitionen, Bauarbeiten sowie dem Besitz und der Verpachtung von Gewächshausprojekten im Rahmen der Bereitstellung schlüsselfertiger Immobilienlösungen für die Verpachtung erstklassiger Betriebe an lizenzierte Cannabisproduzenten und -verarbeiter. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Anbaugebiete in Kalifornien, zwei im Bundesstaat Washington, eine 1.000 Acre große Cannabisfarm in Nevada, eine 1.865 Acre große CBD-Farm, Extraktionsanlage in Nevada mit internationalem Fokus auf Jamaica und Italien sowie ein Joint Venture auf Apotheken-Anwendungen in West-Hollywood und San Bernardino.



Zu CROPs Portfolio von Vermögenswerten gehören Canna Drink, ein mit Cannabis angereichertes funktionelles Getränk, Vertriebsrechte in den USA und Italien für mehr als 55 Cannabis-Produkte und ein Portfolio aus 16 Cannabis-Marken.



Unternehmenskontakt

Michael Yorke - CEO & Director

E-Mail: info@cropcorp.com

Website: http://www.cropcorp.com

Telefon: (1) 604-484-4206



Haftungsausschluss für zukunftsorientierte Informationen

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren nicht auf historischen Fakten, sondern auf aktuellen Erwartungen und Prognosen über zukünftige Ereignisse und unterliegen daher Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten zukünftigen Ergebnissen abweichen. Darüber hinaus bleibt Marihuana ein Medikament der Liste I nach dem United States Controlled Substances Act von 1970. Obwohl der Kongress dem US-Justizministerium verboten hat, Bundesmittel auszugeben, um die Umsetzung der staatlichen medizinischen Marihuana-Gesetze zu behindern, muss dieses Verbot jedes Jahr erneuert werden, um in Kraft zu bleiben. Diese Aussagen sind im Allgemeinen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Wörtern wie "kann", "sollte", "könnte", "beabsichtigt", "schätzt", "plant", "erwartet", "erwartet", "glaubt" oder "fortsetzt" oder durch deren negative oder ähnliche Abweichungen gekennzeichnet.



Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen über die erwartete Rendite von The Italy Property, die technologischen Auswirkungen von The Italy Property auf die Produktion, die Absicht, ihr Portfolio zu erweitern und ihren Geschäftsplan umzusetzen. Solche Aussagen werden in ihrer Gesamtheit durch die inhärenten Risiken und Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem regulatorischen und rechtlichen Rahmen für die Cannabisindustrie im Allgemeinen auf allen Ebenen der Regierung und der Zoneneinteilung, Risiken im Zusammenhang mit den geltenden Wertpapiergesetzen und Börsenregeln in Bezug auf die Cannabisindustrie, Risiken im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung ihrer Interessen an ihren verschiedenen Vermögenswerten, die Fähigkeit des Unternehmens, Geschäfte zu finanzieren und ihren Geschäftsplan auszuführen, und andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, eingeschränkt. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sollten daher im Hinblick auf diese Faktoren ausgelegt werden, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.



Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung nicht geprüft, genehmigt oder abgelehnt.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
CROP Infrastructure Corp.
Christine Mah
600 - 535 Howe Street
V6C 2Z4 Vancouver, BC
Kanada

email : info@cropcorp.com

Pressekontakt
CROP Infrastructure Corp.
Christine Mah
600 - 535 Howe Street
V6C 2Z4 Vancouver, BC

email : info@cropcorp.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de