Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 97
  Pressemitteilungen gesamt: 328.375
  Pressemitteilungen gelesen: 42.961.365x
30.11.2018 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jared Lazerson¹ | Pressemitteilung löschen

MGX Minerals meldet bis zu 100 % SiO2 aus seinem Siliciumoxidprojekt Gibraltar und 99,9 % SiO2 aus Wonah; Fertigstellung des zweiten Bohrlochs in Gib

MGX Minerals meldet bis zu 100 % SiO2 aus seinem Siliciumoxidprojekt Gibraltar und 99,9 % SiO2 aus Wonah; Fertigstellung des zweiten Bohrlochs in Gibraltar



VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 30. November 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich, den aktuellen Stand seiner Siliziumdioxid-Konzessionsgebiete Gibraltar (Gibraltar) und Wonah (Wonah) in British Columbia zu melden. MGX untersucht derzeit das Potenzial für hochwertiges Siliziumoxid als Ausgangsmaterial für industrielle Anwendungen mit Siliziummetall und Siliziummetall in Solarqualität.



Siliziumoxidprojekt Gibraltar

Gibraltar befindet sich ungefähr 95 Kilometer nordöstlich von Cranbrook, BC (MINFILE 082JSW001, BC). Der Quarzitverband von Gibraltar liegt im Vorland der Überschiebungszone des Hughes Range in den Rocky Mountains. Er umfasst ein sedimentäres, klastisch-karbonatisches Gesteinspaket in der Nähe des Zusammenflusses des Kootenay River und des White River. Sedimentgestein weist im Allgemeinen eine nordnordwestliche Streichrichtung auf, lokal ist jedoch eine nordnordöstliche Streichrichtung vorherrschend. In der Karbonatabfolge, die unmittelbar an den Quarzitverband angrenzt, wurde eine kleinere Faltung festgestellt. Es wird angenommen, dass zwei nach Westen abfallende Überschiebungen (Hay, Carter, 1988) in Nord-Süd-Richtung nahe dem östlichen Rand des Konzessionsgebiets Gibraltar verlaufen.



Das Unternehmen hat im Rahmen eines acht Bohrlöcher umfassenden Bohrprogramms in der Südzone von Gibraltar zwei Bohrlöcher über insgesamt ca. 2.100 Fuß (640 m) ausgeführt. Die Bohrlöcher befinden sich im Steinbruch Red Cloud, der im Jahr 1967 in kleinerem Umfang betrieben wurde. Ziel des Bohrprogramms ist die Erforschung des untertägigen Umfangs des hochreinen Quarzits. Die Nordzone von Gibraltar wurde beprobt und kartiert; das Gebiet ca. 400 Meter nördlich der Südzone stellt die Fortsetzung des Quarzits der Mount-Wilson-Formation dar.



Die Proben aus den Gesteinsfragmenten wurden von ALS Minerals, North Vancouver, BC, mit Lithiumborat-Fusion und Ganzgesteinsanalyse ME-XRF-06 (XRF26) analysiert; die Ergebnisse der wichtigsten Elemente werden nachstehend in Prozent zusammengefasst:



Tabelle 1. Untersuchungsergebnisse Gibraltar

PROBE % SiO2% % % CaO % MgO % Na2O% LOI %

Al2O3 Fe2O3 Gesamt



18GIB-1A 99,1 0,2 0,08 0,06 0,04 0,03 0,06 99,65

18GIB-1B 99,9 0,12 0,03 0,4 0,02 0,01 0,3 100,85

18GIB-1C 98,9 0,12 0,03 0,26 0,03 0,01 0,2 99,63

18GIB-1D 99,4 0,45 0,02 0,03 0,05 0,01 0,13 100,28

18GIB-1E 98,7 0,21 0,04 0,05 0,02 0,01 0,09 99,23

18GIB-1F 99,1 0,18 0,02 0,12 0,03 0,01 0,24 99,77

18GIB-2A 100 0,1 0,03 0,13 0,03 0,01 0,2 100,57

18GIB-2B 98,7 0,19 0,03 0,11 0,04 0,01 0,19 99,41

18GIB-2C 98,9 0,1 0,02 0,09 0,02 0,01 0,07 99,32

18GIB-2D 98,3 0,23 0,01 0,23 0,05 0,01 0,26 99,21

18GIB-2E 97,8 0,13 0,03 0,05 0,02 0,01 0,16 98,31

18GIB-2F 99 0,12 0,02 0,04 0,02 0,01 0,05 99,34

18GIB-3A 99,5 0,12 0,03 0,02 0,01 0,01 0,01 99,79

18GIB-3B 98,3 0,13 0,02 0,05 0,01 0,01 -0,01 98,59

18GIB-3C 99,7 0,19 0,04 0,04 0,02 0,01 0,03 100,14

18GIB-3D 100 0,15 0,03 0,03 0,02 0,01 0,04 100,37

18GIB-3E 99,5 0,16 0,04 0,03 0,02 0,01 0,1 99,96

18GIB-3F 99,7 0,18 0,04 0,04 0,02 0,01 0,06 100,17

18GIB-3G 98,5 0,21 0,02 0,04 0,03

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
MGX Minerals Inc.
Jared Lazerson
303 - 1080 Howe Street
Vancouver V6Z 2T1
Kanada

email : jared@mgxminerals.com

Pressekontakt
MGX Minerals Inc.
Jared Lazerson
303 - 1080 Howe Street
Vancouver V6Z 2T1

email : jared@mgxminerals.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de