Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 274.455
  Pressemitteilungen gelesen: 35.094.904x
04.10.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Peggy Wandel¹ | Pressemitteilung löschen

Region Neckar-Alb: Humorvoller Imagefilm über eine industrielle Hochkultur.

Lust auf eine Zeitreise? Der neue Imagefilm der Region Neckar-Alb macht"s möglich: Ein Blick auf die Gegenwart aus dem Blickwinkel des fünften Jahrtausends. Der Titel: "In Zukunft: Neckar-Alb!"

Wir schreiben das Jahr 5.230 nach Christus. In der Lichtensteiner Olgahöhle finden Archäologen Versteinerungen aus dem 21. Jahrhundert. Mit diesem Einstieg führt der Film den Zuschauer auf eine Reise in und durch die Region Neckar-Alb. Getreu dem Motto der Standortagentur "Zukunft - wir haben schon mal angefangen" folgt ein knapp vierein-halbminütiger Rundflug durch das Wirtschaftsleben in der Region. In schnellen Bildern erzählt der Film die Stärken der Region: Maschinenbau, Automotive, Technische Textilien, Medizintechnik, Tourismus und Hochschulen.

Helikopter gechartert
Ein Jahr hat die kreative Vorarbeit gedauert: Unter der Federführung der kommunalen Wirtschaftsförderer, die Mitglied in der Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH sind, wurde "In Zukunft: Neckar-Alb!" von der SKANISTA Filmproduktion aus Balingen umgesetzt. Für den Dreh öffneten zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen ihre Türen: So konnte das SKANISTA-Team in Produktionshallen, Laboren und Hörsälen viele Szenen abdrehen. Für einige Aufnahmen wurde sogar ein Helikopter gechartert. Am Ende sind zukunftsweisende Technologien und technische Errungenschaften aus der Region der Star des Films und vermitteln ein Gefühl für die heimische Innovations- und Wirtschaftskraft.

Baustein im Marketingkonzept
Der Film ist ein weiterer Baustein im Marketingkonzept der Standortagentur. Er soll ihren Bekanntheitsgrad weiter ausbauen - national sowie international. Eine Version in englischer Sprache wurde ebenfalls abgedreht. Erster Einsatzort von "In Zukunft: Neckar-Alb!" wird die Immobilien- und Gewerbeflächenmesse Expo Real in München sein. Vom 4. bis 6. Oktober wird die Standortagentur dort erneut im Gemeinschaftsauftritt von "Baden-Württemberg International" vertreten sein. Der Film kann auf http://www.neckaralb.de sowie beim Videoportal "YouTube" unter http://www.youtube.com/watch?v=IDZMfy1Vto0
angeklickt werden.


Beteiligte Firmen und Einrichtungen

Groz-Beckert KG Albstadt
Paravan GmbH Pfronstetten-Aichelau
G+S Tuning Albstadt
ALB-GOLD Teigwaren GmbH Trochtelfingen
wwH-c GmbH Hechingen
Retina Implant AG Reutlingen
Mettler Toledo GmbH Albstadt
Olgahöhle Honau Unterhausen-Lichtenstein
Manz AG Reutlingen
SchwörerHaus KG Hohenstein/Oberstetten
ERBE Elektromedizin GmbH Tübingen
Automotive Lighting Reutlingen GmbH Reutlingen
Robert Bosch GmbH Reutlingen
NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen Reutlingen
CardioBridge GmbH Hechingen
Brillinger GmbH & Co. KG Tübingen
Mey Handels GmbH Albstadt
Zeltwanger Automation GmbH Dußlingen
Bizerba GmbH & Co. KG Balingen
Experience Area Münsingen GmbH Münsingen-Auingen
indiflights Althütte
Hochschule Albstadt-Sigmaringen Albstadt-Ebingen
EDEKA aktiv markt Kuhn Balingen
Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V. Sonnenbühl
Ulrich Alber Gmbh Albstadt
Achalmplayground Reutlingen
Gaststätte Hirsch Rottenburg

Bild: Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.neckaralb.de
Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH
Hindenburgstraße 54 72762 Reutlingen

Pressekontakt
http://www.wandelpunkt.de
Wandelpunkt Text & PR
Im Brett 26 72805 Lichtenstein

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de