Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 314.253
  Pressemitteilungen gelesen: 40.837.799x
14.01.2019 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Anne-Sophie Sibout¹ | Pressemitteilung löschen

EDENRED SCHLIESST DIE AKQUISITION VON CSI UND TRFC AB

Edenred, das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet von Transaktionslösungen für Firmen, Mitarbeiter und Händler, hat bekannt gegeben, dass die Akquisition von Corporate Spending Innovations ("CSI"), einem der führenden Dienstleister für unternehmensspezifische Software zur automatisierten Zahlungsverkehrsabwicklung in Nordamerika, abgeschlossen wurde. Außerdem hat die Edenred Group die Übernahme von 80 % des Aktienkapitals von The Right Fuelcard Company ("TRFC"), dem viertgrößten Anbieter für die Verwaltung von Benzinkartenprogrammen im Vereinigten Königreich, erfolgreich realisiert. Beide Transaktionen wurden von den zuständigen Wettbewerbsaufsichtsbehörden genehmigt und am 8. November bzw. 27. November 2018 bekanntgegeben. Seit dem 01. Januar 2019 werden die beiden Unternehmen umfassend in den Abschluss von Edenred eingeschlossen.

Mit der Akquisition von CSI ist es Edenred gelungen, seinen Einstieg in den schnell wachsenden nordamerikanischen Zahlungsverkehrsmarkt für Unternehmen zu vollziehen.
Die Übernahme von CSI ermöglicht es Edenred, auf dem rasch wachsenden unternehmensspezifischen Zahlungsverkehrssegment Fuß zu fassen, seine digitale Plattform für Zahlungsverkehrstechnologien zu verbessern und sein Engagement auf dem nordamerikanischen Markt deutlich zu erweitern.

CSI mit Firmensitz in Florida gehört zu den führenden nordamerikanischen Anbietern von Lösungen für Unternehmen zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und verfügt über ein Portfolio von mehr als 800 Firmenkunden, deren Zahlungen an ihre 475.000 Verkäufer abgewickelt werden. 2018 wickelte das FinTech-Unternehmen ca. 900.000 Transaktionen mit einem Zahlungsvolumen von ungefähr $11 Milliarden ab, die Prognosen für das gesamte Jahr belaufen sich bei einem bereinigten EBITDA [1] auf $26 Millionen. Edenred geht davon aus, dass CSI in den kommenden Jahren ein jährliches Umsatzwachstum von 20 % generieren wird.
CSI wurde für ca. $600 Millionen erworben. Die Transaktion wird dem EBIT der Edenred Group ab 2019 zugeschrieben und am Nettogewinn wird der Konzern ab 2020 beteiligt sein.

Edenred schließt die Akquisition von TRFC ab und etabliert sich damit auf dem Markt für Flotten- und Mobilitätslösungen im Vereinigten Königreich.

Die Akquisition des TRFC Konzerns ermöglicht es Edenred, seinen Expansionskurs auf dem Gebiet der Flotten- und Mobilitätslösungen über seine Präsenz im Vereinigten Königreich, einem der größten Märkte in Europa, fortzusetzen.

Der TRFC Konzern mit Sitz in Leeds und Glasgow unterstützt 27.000 Firmenkunden dabei, ihre Flotten bestehend aus Personen- und Nutzfahrzeugen besser zu verwalten. Die angeschlossenen 150.000 Karteninhaber können bei fast 90 % der Tankstellen im Vereinigten Königreich mittels Mono- oder Mehrmarken-Benzinkarten tanken. Es wird davon ausgegangen, dass der TRFC Konzern 2018 ein EBITDA von mehr als 11 Millionen generiert hat.

Die Übernahme von 80 % des Aktienkapitals des TRFC Konzerns [2] entspricht einem Kapitalaufwand von ca. 95 Millionen für Edenred und wird dem EBIT und Nettogewinn der Edenred Group ab 2019 gutgeschrieben.

Die beiden Unternehmen werden ab dem 1. Januar 2019 umfassend in den Abschluss von Edenred integriert.

[1] EBITDA bereinigt in Bezug auf einmalige Posten
[2] Rontec, ein Unternehmen zur Verwaltung von Tankstellen, und der Bayford Konzert, ein Spezialist auf dem Gebiet des Kraftstoffvertriebs im Vereinigten Königreich, sind nun jeweils im Besitz von 10 % des Aktienkapitals des TRFC Konzerns.

Bildmaterial und Logos finden Sie hier (https://we.tl/t-VoNOLWCpRw) zum Download.

Bildquelle: Edenred Group

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.edenred.com/en
Edenred Group
______ ____ _____ _________

Pressekontakt
http://www.maisberger.com
Maisberger GmbH
Claudius-Keller-Straße 3c 81669 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de