Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 97
  Pressemitteilungen gesamt: 323.848
  Pressemitteilungen gelesen: 42.109.696x
05.04.2019 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Gudrun Krausche¹ | Pressemitteilung löschen

Kaufmännische Wolf-Auslerner erhalten Abschlusszeugnisse

Im Rahmen einer kleinen Feier haben am 29. März 2019 zwei Industriekaufleute und eine Kauffrau für Marketingkommunikation ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Die Auszubildenden absolvierten mit Erfolg ihre Winterprüfung und bekamen von ihrer Ausbilderin Verena Israel ihre Zeugnisse überreicht. Zusätzlich waren bei dem Festakt die Betriebsrätin Claudia Danner und Karl-Heinz Knoll, Leiter Marketing Presse/Print, anwesend.

Besondere Auszeichnung für herausragende Leistung
2016 hat Wolf den Ausbildungsberuf "Industriekaufmann (m/w/d) mit der Zusatzqualifikation Fremdsprachenkorrespondent (Englisch)" neu eingeführt. Iris Reitmeier und Tobias Senger sind die ersten mit dieser Zusatzqualifikation. Aufgrund der Prüfungsordnung haben beide die Prüfung zum Fremdsprachenkorrespondent noch vor sich und werden diese im Juli absolvieren. Zudem wurde Iris Reitmeier für ihre hervorragenden schulischen Leistungen eine besondere Anerkennung der Regierung von Niederbayern ausgesprochen.

Fokus auf breit gefächerte Fachkräfteausbildung
Die Arbeitswelt wandelt sich stetig. Das bringt kontinuierlich neue Aufgabengebiete mit sich, für die es Fachpersonal mit fundiertem Know-how braucht. Beispielsweise gibt es beim Mainburger Klimaexperten erst seit 2012 den Ausbildungsberuf "Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d)". Jacqueline Pfaadt ist die zweite Auszubildende, die diese Ausbildung nun erfolgreich abgeschlossen hat. "Mit der Einführung weiterer Ausbildungsberufe reagieren wir auf die gestiegenen Anforderungen im Markt und im Unternehmen. Wir setzen langfristig auf qualifizierten Nachwuchs aus den eigenen Reihen", sagt Verena Israel, Manager Personalentwicklung.

Weitere Infos zu Praktika, Ausbildung und Karriere bei Wolf finden Interessierte unter http://www.wolf.eu/karriere/schueler

Bildquelle: Wolf GmbH

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.wolf.eu
WOLF GmbH
Industriestrasse 1 84048 Mainburg

Pressekontakt
http://www.heinrich-kommunikation.de
Heinrich GmbH
Gerolfinger Straße 106 85049 Ingolstadt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de