Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 317.240
  Pressemitteilungen gelesen: 41.237.726x
08.04.2019 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Stephan Bogner¹ | Pressemitteilung löschen

Rockstone Research: Ximen auf dem Weg in die Geschichtsbücher dank geplanter Übernahme der Kenville Goldmine

Ximen auf dem Weg in die Geschichtsbücher dank geplanter Übernahme der Kenville Goldmine



http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46402/IRW9.001.png



Die Kenville Mine war die erste Hartgestein-Goldmine in British Columbia und ist noch immer für seine aussergewöhnlich hochgradige Goldvererzung bekannt.



Ximen Mining Corp. (TSX.V: XIM; Frankfurt: 1XMA / WKN: A2JBKL) begeistert nicht nur mit einer anhaltend starken Aktienkurs-Performance, sondern auch mit zunehmend positiven Nachrichten. Heute macht das Unternehmen Schlagzeilen mit der Ankündigung zur Übernahme der zuvor produzierenden Kenville Goldmine nahe Nelson im Süden von British Columbia, Kanada.



Erst vor kurzem im Februar wurde berichtet, dass Dr. Mathew Ball zum Vizepräsidenten der Exploration von Ximen ernannt wurde. Zuvor arbeitete er daran, die Greenwood Mill im Süden von British Columbia betriebsbereit zu machen - eine moderne Verarbeitungsanlage, die 2007 gebaut wurde und im Folgejahr nur wenige Monate in Produktion war (aufgrund der globalen Finanzkrise, dem schwachen Goldpreis und daraus resultierenden Finanzierungsengpässen).



Wenn man sich die Greenwood Anlage und die Kenville Goldmine auf einer Karte anschaut, dann kann erkannt werden, dass zwischen beiden eine Distanz von lediglich 150 km liegt und dass der Highway #3/A beide miteinander verbindet. Praktischerweise ist dies kein langer Transportweg, vor allem wenn man hochgradiges Quarzader-Erz mit bis zu einer Unze Gold pro Tonne befördert.



Als die Kenville Mine in den 1950er Jahren aufgrund schwachen Goldpreisen den Betrieb einstellte, konnten insgesamt rund 2 Tonnen Gold (plus Silber, Blei, Zink, Kupfer und Cadmium) aus der Verarbeitung von lediglich 181.395 Tonnen Erzgestein produziert werden.



Der CEO von Ximen, Chris Anderson, erklärte in der heutigen News:



Die Kenville Goldmine spielte eine bedeutende Rolle in der reichen Geschichte des Bergbaus von British Columbia. Es war die erste Untergrund-Goldmine in British Columbia und war einst der grösste Produzent im Nelson Minencamp. In den letzten Jahren konnten zahlreiche neue Zielstellen und Adern entdeckt werden und Ximen freut sich auf das riesige Potential, die vor uns liegt.



Der vollständige Report kann mit folgenden Links eingesehen werden:



Deutsch (Webversion):

http://www.rockstone-research.com/index.php/de/research-reports/5465-Ximen-auf-dem-Weg-in-die-Geschichtsbuecher-dank-geplanter-Uebernahme-der-Kenville-Goldmine



Deutsch (PDF):

http://www.rockstone-research.com/images/PDF/Ximen9de.pdf



Englisch (PDF):

http://www.rockstone-research.com/images/PDF/Ximen9en.pdf



Ximen Mining in Kanada:

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46402/IRW9.002.png



Link zum aktualisierten Chart von Ximen Mining Corp. an der Heimatbörse TSX-Venture, Kanada (15 min. verzögert): schrts.co/nVvegNqV



http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46402/IRW9.003.png



Ximen Mining in Frankfurt:

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46402/IRW9.004.png





Kontakt für Rückfragen:

Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)

Rockstone Research

8260 Stein am Rhein, Schweiz

Tel.: +41-44-5862323

Email: info@rockstone-research.com

Web: http://www.rockstone-research.com



Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, wird von Zimtu Capital Corp. bezahlt, wobei Teil der Aufgaben des Autors ist, über Unternehmen zu recherchieren und zu schreiben, in denen Zimtu investiert ist. Während der Autor möglicherweise nicht direkt von dem Unternehmen, das analysiert wird, bezahlt und beauftragt wurde, so würde der Arbeitgeber des Autors, Zimtu Capital, von Aktienkursanstiegen bei Ximen Mining Corp. und Golden Dawn Minerals Inc. profitieren. Darüberhinaus besitzt der Autor ebenfalls Wertpapiere von Ximen Mining Corp., Golden Dawn Minerals Inc. sowie von Zimtu Capital Corp., und würde somit von Aktienkursanstiegen ebenfalls profitieren (der Autor hält keine Wertpapiere von GGX Gold Corp. oder anderen erwähnten Unternehmen). Ximen Mining Corp. bezahlt Zimtu Capital Corp. für die Erstellung und Verbreitung von diesem Report.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Rockstone Research
Stephan Bogner
Stein am Rhein
8260 Stein am Rhein
Schweiz

email : stephan.bogner@gmail.com

Pressekontakt
Rockstone Research
Stephan Bogner
Stein am Rhein
8260 Stein am Rhein

email : stephan.bogner@gmail.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de