Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 72
  Pressemitteilungen gesamt: 326.403
  Pressemitteilungen gelesen: 42.666.419x
06.05.2019 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jörn Gleisner¹ | Pressemitteilung löschen

Neuer Silber-Krügerrand rangiert im Frühjahr unter den drei meisterverkauften Anlagemünzen

06. Mai 2019: Der Silber-Krügerrand, der seit August 2018 auf dem Markt ist, hat seine Stellung unter den drei meistverkauften Silber-Anlagemünzen gefestigt und die Aussichten stehen gut, dass sich dieser Trend 2019 fortsetzt. Ähnlich wie bei seinem bekannten Pendant aus Gold schätzen Anleger die weltweite Akzeptanz, die garantierte Qualität sowie den internationalen Bekanntheitsgrad und sehen diese Vorzüge auch bei dem Silber-Krügerrand gewährleistet.

Generell sind Investoren derzeit an Silber relativ stark interessiert, da der Preis als vergleichsweise günstig eingeschätzt wird und Silber oft als Ergänzung zu Gold im Anlage-Portfolio nachgefragt wird. Als weiterer wichtiger Aspekt für den Einstieg in Silber gilt darüber hinaus die steigende Industrienachfrage. In einer aktuellen Studie des "Silver Institute" wird dieser Trend bestätigt. In diesem Jahr erwarten die Experten, dass die Stimmung für den Silbermarkt positiver ausfällt. Der Beginn des Jahres 2019 habe sich bereits für Silberanleger als gut erwiesen. Darüber hinaus dürfte die erwartete Verlangsamung des Zinserhöhungszyklus der US-FED auch Silber zugutekommen. Die physische Investitionsnachfrage nach Silber dürfte 2019 um rund 5 Prozent steigen, so die Studie weiter. Die Nachfrage nach Anlagemünzen war in den Vereinigten Staaten im Januar dieses Jahres stark, und die Experten erwarten, dass die positive Stimmung in Europa und Indien das globale Wachstum im weiteren Jahresverlauf unterstützen werden. Insgesamt ist die Produktion der Silberminen im Jahr 2016 auf fast 886 Millionen Unzen gestiegen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.financial-relations.de
fr financial relations gmbh
Louisenstraße 97 61348 Bad Homburg

Pressekontakt
http://www.financial-relations.de
fr financial relations gmbh
Louisenstraße 97 61348 Bad Homburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de