Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 356.809
  Pressemitteilungen gelesen: 47.491.056x
30.06.2020 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Bruni Büttner¹ | Pressemitteilung löschen

PROJECT Metropolen 18 Platzierungsende

Gerade in Zeiten volatiler Finanzmärkte schätzen Anleger die auf Stabilität und Diversifikation gebaute Sicherheitsarchitektur der PROJECT Fonds. Der Metropolen 18 bietet als Alternativer Investmentfonds mit Schwerpunkt Wohnen die chancenreiche Beteiligungsmöglichkeit an Immobilienentwicklungen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rheinland, Rhein-Main und Wien. Das Angebot verzichtet aus Stabilitätsgründen auf jegliche Fremdfinanzierung. Das Fondskonzept nutzt entscheidende Stabilitätskriterien: Die vollständige Eigenkapitalbasis auf allen Ebenen, die Investitionsverteilung auf mehrere Objekte und Standorte, die Konzentration auf ausgewählte Regionen, in denen alle nötigen Verbindungen vorhanden sind und den frühzeitigen Verkauf der einzelnen Wohnungen an Eigennutzer. Bei Project erfolgt alles aus einer Hand: Planung, Bau und Verkauf und nur mit Eigenkapital ohne Bankfinanzierung.

Der Metropolen 18 ist bereits an 30 Neubauprojekten in 7 Metropolregionen in Deutschland und Wien investiert. Die ersten Immobilien sind im Verkauf, so dass bereits Rückflüsse aus Wohnungsverkäufen erfolgen. Ein attraktiver alternativer Investmentfonds mit Schwerpunkt Wohnen in den Metropolregionen. Das Angebot verzichtet auf jegliche Fremdfinanzierung.

Die Vorteile auf einen Blick:

Laufzeit 9 Jahre (bis 30.06.2029)
6,0 % p.a. monatliche Entnahme möglich
Erfahrener Initiator mit exklusivem Zugriff auf attraktive Wohnbauvorhaben
Reiner Eigenkapitalfonds
Begehrte Lage: Metropolregionen Frankfurt, München, Nürnberg, Berlin, Hamburg, Rheinland, Rhein-Main und Wien
Derzeit 30 Objektinvestitionen (Risikostreuung) in begehrter Lage
Mindestbeteiligung 10.000 Euro
Gesamtmittelrückfluss bis zu 190 Prozent
Anleger haben bereits rund 100 Mio. Euro in den Metropolen 18 investiert
Einkünfte aus Gewerbebetrieb
Bestnoten der Analysten
Top-Leistungsbilanz
Zeichnen mit Bestkonditionen

Weitere Informationen und Unterlagen anfordern:
http://www.metropolen-deutschland.de



Diese Produktinformation dient Werbezwecken. Es stellt kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung dar. Grundlage für eine Anlageentscheidung sind ausschließlich der ausführliche Verkaufsprospekt, die Anlagebedingungen und die wesentlichen Anlagerinformationen. Diese Information ist keine Finanzanalyse. Bei dem geschlossenen inländischen Publikums-AIF handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung, die entsprechenden Risiken unterliegt. Der Verkaufsprospekt beinhaltet eine ausführliche Darstellung der zugrunde liegenden Annahmen und der wesentlichen Risiken. Der Verkaufsprospekt kann unter http://www.metropolen-deutschland.de angefordert werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.metropolen-deutschland.de
CVM GmbH
Maximilianstrasse 11 63739 Aschaffenburg

Pressekontakt
http://www.metropolen-deutschland.de
CVM GmbH
Maximilianstrasse 11 63739 Aschaffenburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de