Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 279.320
  Pressemitteilungen gelesen: 35.810.073x
03.02.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jeanine Kulhava¹ | Pressemitteilung löschen

KfW auf Sparkurs! So bekommen Sie trotzdem Ihren Kredit

Görlitz, 09. Februar 2012 (jk) - Die zinsgünstigen Darlehen der KfW sind bei Gründern eine beliebte Alternative zum klassischen Kredit. Allerdings vergibt auch die Kreditanstalt ihre Mittel nicht blind, und so führt der Weg zum KfW-Darlehen doch wieder über die Hausbank. Und hier ist ein guter Eindruck beim Antragsgespräch genauso maßgeblich wie korrekte Unterlagen und ein tragfähiges Geschäftskonzept. Um die Sitzung mit Ihrem KfW-Zuständigen zu Ihren Gunsten zu entscheiden, sollten Sie folgende Tipps beherzigen:

Vorbereitungszeit einplanen

Zwischen der Terminvereinbarung und dem Gespräch sollten mindestens zwei, idealerweise aber vier Wochen liegen. Diese Zeit benötigen Sie, um sich fachmännischen Rat zum idealen KfW-Programm zu holen, alle Unterlagen zu sammeln und offene Fragen bezüglich Ihres Finanzierungskonzeptes zu beantworten.

Die Bank ernst nehmen

Selbst wenn im Endeffekt die KfW das Darlehen gibt: Nur wenn Ihre Bank von dem Projekt überzeugt ist, wird sie Ihren Antrag dorthin weiterleiten. Letztendlich ist es zunächst entscheidend, die Bank zu einer Finanzierung im Allgemeinen zu bewegen - erst im Anschluss wird über konkrete Programme gesprochen. Und erst dann kommt Ihr konkreter Darlehens-Wunsch ins Spiel.

Das Gespräch mitgestalten

Banken sind an eigenen Gewinnen interessiert und werden versuchen, Sie von den Vorzügen Ihrer eigenen Produkte zu überzeugen. Machen Sie deshalb vorher Ihre Hausaufgaben, studieren deren Produkte und legen sich eine Argumentationsstrategie zurecht, warum eine Finanzierung durch öffentliche Fördermittel für Sie die bessere Lösung ist.

Plan B vorbereiten

Selbst wenn Sie von Ihrem Projekt überzeugt sind - schließen Sie eine Ablehnung nicht aus. Machen Sie deshalb bei mehreren Kreditinstituten Termine aus. Vielleicht sind Sie beim vierten Mal nicht mehr so nervös und Ihre tolle Geschäftsidee stößt endlich auf offene Ohren.

Fristgerecht beantragen

Der Antrag bei der KfW muss vor dem Beginn des Gründungsvorhabens dort eingehen. Erkundigen Sie sich über die genauen Fristen und rechnen dabei mit zusätzlich bis zu zwei Monaten Bearbeitungszeit durch Bank und KfW.

Bedenkzeit nutzen

Was für einen klassischen Bankkredit gilt, ist auch beim KFW-Kredit nicht anders: Kein seriöser Bankberater besteht auf einem sofortigen Abschluss. Selbst wenn alle Zweifel Ihrerseits beseitigt sind und Sie am liebsten sofort unterschreiben möchten - lassen Sie sich die Kreditunterlagen aushändigen und vereinbaren Sie für den Vertragsschluss einen weiteren Termin! Andernfalls entlarven Sie sich nicht nur als Anfänger, sondern nehmen sich auch die Chance, eine wirklich ausgereifte Entscheidung zu treffen.

Alternativen erwägen

Auch wenn ihnen der KfW-Kredit anfangs als ideale Lösung erschien: Falls im Kreditgespräch Zweifel aufkommen, sehen Sie sich nach Alternativen um. Die beste Zusammenstellung aller Fördermittel für Gründer und Kleinunternehmen finden Sie in einem kostenlosen Gratisreport unter http://www.foerder-abc.de.

2937 Zeichen mit Leerzeichen

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.foerder-abc.de
foerder-abc.de/ Ein Service der Keyna Group GmbH
Parkstraße 3 02826 Görlitz

Pressekontakt
http://www.keyna.de
Keyna Group GmbH
Parkstraße 3 02826 Görlitz

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de