Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 135
  Pressemitteilungen gesamt: 279.205
  Pressemitteilungen gelesen: 35.779.658x
03.02.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jeanine Kulhava¹ | Pressemitteilung löschen

Startkapital Begeisterung: Diese Geschäftsideen leben von Luft und Liebe!

Görlitz, 03. Februar 2012 (jk) - Nicht erst seit der Finanzkrise oder den Kürzungen am Gründungszuschuss-Budget haben es (Klein-)Gründer in Deutschland schwer, an Startkapital für ihre Geschäftsideen zu kommen. Banken haben nur selten Interesse daran, kleine Kreditsummen zu vergeben, und an alternativen Finanzierungsmethoden mangelt es nach wie vor. Das zwingt viele entschlossene Gründer, kreativ zu werden und das Kapital für ihre Geschäftsidee mit sympathischen oder auch ausreichend verrückten Marketingaktionen selbst zu erwirtschaften. So zum Beispiel versucht es derzeit Daniel Meier. Mit einem so einfachen wie beeindruckenden Intro auf seiner Webseite http://5050box.com/ erklärt der 30jährige in aller Kürze seine Geschäftsidee: Er möchte ein Unternehmen gründen, dessen Erlös zu 50 Prozent wohltätigen Zwecken zugutekommt. Das Startkapital hierfür sollen ihm die Besucher seiner Seite verschaffen: Indem sie direkt online per Webcam ihre Hände fotografieren und absenden. Daraus bastelt Herr Meier ein Riesenmosaik und vermarktet dies möglichst gewinnbringend. Zugegeben, der Ansatz, mit fotografierten Händen Geld zu verdienen, mutet recht optimistisch an. Allein die Aufmachung des Projekts ist aber so gelungen und sympathisch, dass in kurzer Zweit bereits mehrere hundert Menschen zu dem Mosaik beigetragen haben - und das ohne dass der Gründer wirklich verrät, was die Geschäftsidee des späteren Start-ups eigentlich sein soll!

Nicht ausschließlich von Luft und Liebe, aber ebenfalls von einem gehörigen Maß an Begeisterung leben Start-ups wie Smarchive oder BluePatient. Die Geschäftsideen dieser Konzepte sind innovativ - für Banken bedeutet das ein hohes Investmentrisiko. So bietet Smarchive eine "intelligente" Software zur Archivierung aller möglichen (und unmöglichen) Dokumente, BluePatient ist ein Community-basiertes System, das Unternehmen in Patent- und Plagiatfragen weiterhilft. Was allerdings die Banken abschreckte, fand bei privaten Kleininvestoren erstaunlichen Anklang: Über die Crowdfunding-Plattform "Seedmatch" kamen innerhalb weniger Tage fünfstellige Beträge an Startkapital zusammen - knapp zweihundert Kleininvestoren hatten zwischen 250 und 2500 Euro beigetragen, weil Geschäftsidee und Team der Start-ups, die sich auf der Seedmatch-Plattform profilieren durften, sie einfach überzeugt hatte. Natürlich spielte auch die Aussicht auf Rendite eine Rolle - je 250 Euro erhielt ein Investor eine stille Beteiligung von rund 0,0334 Prozent. Den letztendlichen Ausschlag für die Investition aber gibt nicht die Aussicht auf den höchsten Gewinn -denn bei anderen Investitionen wäre der höher- sondern das Gefühl, Teil eines sinnvollen Projektes zu sein.

Haben Sie Ihre Geschäftsidee gefunden und kämpfen mit der Erstellung eines professionellen Businessplans? Die Businessplan-Plattform http://www.businessplan-experte.de bietet ein kostenloses, interaktives Businessplan-Tool zur Erstellung eines Profi-Businessplans in 15 Minuten an - inklusive Finanziteil! Einfach registrieren und kostenlos den Businessplan erstellen.

3020 Zeichen mit Leerzeichen

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.businessplan-experte.de
businessplan-experte.de/ Ein Service der Keyna Group GmbH
Parkstraße 3 02826 Görlitz

Pressekontakt
http://www.keyna.de
Keyna Group GmbH
Parkstraße 3 02826 Görlitz

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de