Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 279.306
  Pressemitteilungen gelesen: 35.802.098x
23.02.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Siegfried Siewert¹ | Pressemitteilung löschen

Manipulationen von Zins-Derivaten

Finanzkonzerne rüsten sich gegen Euro-Aus
Die Finanzminister der Euroländer haben ihr geplantes Treffen zur Griechenland-Rettung abgesagt und wollen sich nun telefonisch beraten. Die Rettung liegt damit auf Eis. Erste Banken und Versicherer stellen sich offenbar vertraglich auf einen Zusammenbruch des Euro ein. Die Euro-Ausstiegs-Klausel lege fest, dass ... Mehr

10.000 in Deutschland zugelassene Fonds
Von den mehr als 10.000 in Deutschland zugelassenen Fonds testete die Zeitschrift "Finanztest" von der Stiftung Warentest 2.850 Produkte. Das ernüchternde Ergebnis: Lediglich 170 der getesteten Fonds sind wirklich attraktiv und den Lesern zu empfehlen. Die höchste Renditechance bietet ... Mehr

Manipulationen von Zins-Derivaten
Sieben Banken wegen möglichen Manipulationen von Zins-Derivaten im Visier. Ermittler haben mehrere Finanzinstitute wegen möglichen Manipulationen von Zins-Derivaten ins Visier genommen. Aktive Rolle in der mutmaßlichen Verschwörungs-Causa - Bei den Instituten handelt es sich um die ... Mehr

EU will Derivatehandel an die Kette legen
In der Europäischen Union sollen die Regeln für den außerbörslichen Handel von Derivaten verschärft werden. Kontrolle des Handels mit derivativen Instrumenten. Das neue Gesetz schreibe künftig eine Meldepflicht für den Handel mit Derivaten vor. Transaktionen müssten dann ... Mehr

Schatzdepot des Bundes
Unter dem Arbeitstitel "Schatzdepot des Bundes" bereitet die Deutsche Finanzagentur im Auftrag des Bundes ein neues sparplanfähiges Produkt mit Bundeswertpapieren vor. Weitere Produkte sollen folgen. Nach dem Sparplanprodukt wolle der Bund einen Kapitalmarkt-Floater, das heißt eine ... Mehr

Grundstücke - Erschließungskosten
Grundstückskäufer mit Anspruch auf Erstattung der Erschließungskosten? Eine aktuelle Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts hat möglicherweise weitreichende Folgen für viele Unternehmen und Privatpersonen: Grundstückseigentümer, die ein Grundstück von einer ... Mehr

Waffen und Munition demnächst per Postversand
Postzustellung in Begleitung eines bewaffneten Wächters? Die Waffenhändler freuen sich bereits über zusätzliche Einnahmen. Sollte ein Gesetzesentwurf beschlossen werden, so könnten sie nämlich demnächst Waffen und Munition aus ihrem Angebot mit der Post versenden. Paket - 10.000 Stück Munition ... Mehr

Mehr erfahren Sie im aktuellen Newsletter bei GoMoPa.net (http://www.gomopa.net/php/newsletter-archiv/vorlagen/newsletter120217.htm)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gomopa.net
Goldman Morgenstern & Partners llc
575 Madison Avenue 10022-2 New York

Pressekontakt
http://www.gomopa.net/php/newsletter-archiv/vorlagen/newsletter120217.htm
Goldman Morgenstern & Partners llc
575 Madison Avenue 10022- New York / USA

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de