Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 278.835
  Pressemitteilungen gelesen: 35.728.059x
29.02.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Emmanuelle Bitton-Glaab¹ | Pressemitteilung löschen

Heinrich Echter verstärkt Geschäftsführung der Alceda Fund Management S.A.

Luxemburg, den 29.02.2012 - Zum 15.02.2012 ist Heinrich Echter (56) in die Geschäftsführung der Alceda Fund Management S.A. berufen worden. Echter war dort seit November 2011 bereits als Repräsentant und strategischer Berater tätig. "Wir freuen uns sehr, dass Heinrich Echter sich entschieden hat, nun auch als Geschäftsführer die Entwicklung der Alceda Fund Management S.A. voranzutreiben. Seine Erfahrung und Vernetzung am Fondsstandort Luxemburg sind für uns sehr wertvoll", so Uwe Krönert, COO und CFO der Alceda Fund Management S.A.

Innerhalb der Alceda-Geschäftsführung wird Echter die Position des Chief Compliance Officers (CCO) übernehmen. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung und war vor seinem Eintritt bei der Alceda Fund Management S.A. als Geschäftsführer bei der cominvest Asset Management S.A. tätig. Am Aufbau dieser Luxemburger Investmentgesellschaft war Echter maßgeblich beteiligt. "Die ersten Monate bei der Alceda Fund Management S.A. haben mich überzeugt, auch hier weitere Verantwortung zu übernehmen und das dynamische Wachstum mitzulenken", erläutert Heinrich Echter.
Die Alceda Fund Management S.A. konnte 2011 die Assets under Administration von 4,5 auf 5,3 Mrd. Euro steigern. Starker Treiber dafür ist die Alceda UCITS-Plattform (AUP), auf der 2011 auch erneut Fonds internationaler Manager aufgelegt wurden. Die AUP wurde von HFMweek im November 2011 erneut als zweitgrößte UCITS-Plattform nach Assets ausgezeichnet. Sie ist damit die größte bankenunabhängige UCITS-Plattform Europas.

"Mit der AUP bietet Alceda einer Vielzahl unterschiedlichster Manager und Strategien eine Plattform. Diese Vielfalt werden wir zukünftig weiter ausbauen: Es ist zum einen unser Ziel, weitere erfahrene Manager mit überzeugenden Fondskonzepten auf die AUP zu holen. Zum anderen möchten wir die Fonds auf der AUP verstärkt vertreiben, auch international. Dazu haben wir bereits Büros in London und Hong Kong eröffnet", erklärt Michael Sanders, Chairman of the Board der Alceda Fund Management S.A..

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.alceda.lu
Alceda Fund Management S.A.
36, avenue du X Septembre 2550 Luxemburg

Pressekontakt
http://www.gfd-finanzkommunikation.de
GFD - Gesellschaft für Finanzkommunikation mbH
Fellnerstraße 7-9 60322 Frankfurt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de