Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 279.330
  Pressemitteilungen gelesen: 35.811.779x
29.02.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jürgen Braatz¹ | Pressemitteilung löschen

9. Fondsrating-Tag: Geschlossene Fonds - Wege aus der Krise

Hamburg, 23. Februar 2012. Über die aktuelle Marktsituation diskutieren am 21. März in Hamburg 20 Fondsexperten aus ganz Deutschland. Auf dem 9. Fondsrating-Tag tauschen sich Initiatoren mit Journalisten, Analysten und Vertrieben über das Management Geschlossener Fonds aus. Im Mittelpunkt stehen die aktuellen Top-Segmente Flugzeug, Immobilien, Schifffahrt und Erneuerbare Energien und vor allem der Vertrieb. Wie in den letzten Jahren werden in Diskussionsrunden und Einzelgesprächen mit ausgiebiger Publikumsbeteiligung die einzelnen Bereiche thematisiert.

Ratingwissen-Geschäftsführer Jürgen Braatz erwartet spannende Diskussionen: "Alle Anbieter kommen mit interessanten Produkten, die ihren Markt finden werden."

Spitzenvertreter der Initiatoren Chorus, Dr. Peters, GSI, Hahn Gruppe, HEH, Lacuna, Paribus Capital, Premicon und United Investors sprechen über die Erfahrungen aus ihrem Marktsegment. Vertriebsspezialisten wie Helmut Schulz-Jodexnis (Jung, DMS & Cie.) und Martin Klein (VOTUM) geben ihre Einschätzung zu den Perspektiven des Vertriebes und zeigen neue Wege auf. Alexander Nothegger (Premicon) erörtert in einem kritischen Gespräch mit dem Fachjournalisten Dietmar Helmke die positiven Auswirkungen der Tourismusbranche auf Binnen-Kreuzfahrschiffe als Fondsobjekt.

Im Anschluss an den 9. Deutschen Fondsrating-Tag lädt die IVAG alle Teilnehmer zu einem exklusiven Get together im Elbwerk ein. Bei Fingerfood und kühlen Drinks sind die Referenten willkommen, ihre Gespräche vom Tageskongress fortzuführen und den Abend in netter und entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen. Das Elbwerk befindet sich nur wenige Minuten vom Empire Riverside entfernt und bietet eine spektakuläre Aussicht auf die Elbe und den Hamburger Hafen.

Der Deutsche Fondsrating-Tag wird seit 2004 jährlich veranstaltet Im letzten Jahr war der Kongress mit 160 Teilnhmer die größte Veranstaltung für Geschlossene Fonds im Norden. Ratingwissen-Geschäftsführer Jürgen Braatz zeigte sich mit dem Fondsrating-Tag zufrieden: "Mehr Besucher hatten wir noch nie. Das liegt an den Top-Unternehmen, die bei uns waren und an der besseren Stimmung im freien Finanzvertrieb."

Anmeldung und weitere Informationen unter http://www.ratingwissen.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ratingwissen.de
Ratingwissen
Normannenweg 17-21 20537 Hamburg

Pressekontakt
http://www.ratingwissen.de
Ratingwissen
Normannenweg 17-21 20537 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de